T- Bone Steak mit versch. Beilagen = kochbar Challenge 6.0 (Juni 2020)

30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
das Fleisch
T-Bone Steak 1 Stück
Café de Paris Gewürz 1 Esslöffel
schwarzer Kampotpfeffer 1 Teel
gerüchertes Olivenoel 2 Esslöffel
die Sosse
Weisswein trocken 250 ml
Bratenfond 500 ml
Sahne 30% Fett 250 ml
eingelegter Pfeffer bunt 1 Glas
Beilage Kartoffeln
Kartoffeln = Sorte = Highland Burgundy Red 500 Gramm
Kräuterolivenoel 5 Esslöffel
Butter 50 Gramm
Speck durchwachsen 250 Gramm
Pfeffer und Salz aus der Mühle nach Gusto
Beilage Pilze
braune Champignons 500 Gramm
Butter 25 Gramm
Sesam 100 Gramm
Honig 3 Essloffel
Beilage Salat
Tomaten 500 Gramm
Lauchzwiebel frisch 1 Bund
Minzessig 3 Esslöffel
Kräuterolivenoel 5 Esslöffel
Zucker 1 Esslöffel
Pfeffer und Salz frisch gemahlen nach Gusto
Oregano frisch 2 Zweige

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Da es ein sehr komplexes Gericht ist, werde ich es in der Reihenfolge der Herstellung texten, soll heissen- nicht nach Zeit sondern nach Gruppe der Zutaten. Ich beginne mit dem Sossenansatz für das Fleisch. Hierzu werden alle Zutaten in einen Topg gegeben und solange einreduziert, bis alle anderen Komponeten fertiggestellt sind.

2.Den Gartenknoblauch mit Schale mittig durchschneiden. Mit dem Knoblauch werden alle Pfannen und Töpfe die verwendet werden eingerieben. In einer kleinen Pfanne einige Gartenknoblauchzehen goldgelb mit Chiliolivenoel rösten. Kartoffeln waschen abtrocknen und halbieren. In eine grosse Pfanne die mit Chiliolivenoel eingeträufelt wird (ich nehme hierfür eine Paellapfanne), werden nun die Kartoffelhälften mit der Schnittseite nach unten einsortiert. Mit Salz und Pfeffer würzen und ringsum etwas Butter an den Rand der Pfanne platzieren. Nun haben sie die Wahl- entweder in den Backofen damit bei 180 Grad Umluft, oder aber auf den Grill. Ich besitze einen Gasgrill und erhitze diesen auf 300 Grad. Im Grill brauchen die Kartoffeln ca. 15 Minuten. Im Backofen ca. 40 Minuten.

die Pilze

3.Säubern und ich Scheiben schneiden. Dann in die kleine Pfanne zu dem gerösteten Knoblauch geben. Würzen und trocken rösten. Die Pilze brauchen ca. 5 Minuten ehe sie anfangen Röstaromen anzunehmen. Jetzt den Sesam drüberstreuen und den Honig drübergeben. Stellen sie die Pilze nun zu den Kartoffeln entweder in den Backofen oder auf den Grill.

der Salat

4.Tomaten waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. In eine grosse Schüssel legen und einen Teller fest aufdrücken damit der Saft gut austreten kann. Die Lauchzwiebel schneiden (das Grün in Ringe und das Zwiebelweiss in Würfel. Dann reichlich Gewürz drüber streuen, Oel und Essig hinzufliessen lassen. Gut durchmengen und kalt stellen.

das Fleisch

5.Das T.Bone Steak wird mit der Gartenknoblauchwurzel abgerieben. Danach eine Grillpfanne mit geräucherten Oliveloel einreiben. Höchstmöglich erhitzen und das Steck hineinlegen. Ungewürzt von beiden Seiten je 3 Minuten braten. Dann die Gewürze auf beide Steakseiten aufbringen und so dann 10 Minuten grillen/garen. Mein Steak hat ein Gewicht von 1,5 Kilo. und war optimal vom Ergebnis.

6.Nun die Sosse fertigstellen. Sie braucht nur noch bei Bedarf etwas abgebunden werden.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ❤

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „T- Bone Steak mit versch. Beilagen = kochbar Challenge 6.0 (Juni 2020)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„T- Bone Steak mit versch. Beilagen = kochbar Challenge 6.0 (Juni 2020)“