Nusskuchen mit Schokolade

55 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Die Vorbereitung
Einweckgläser (Sturz Gläser ) für 500 Milliliter
Schraubgläser für Inhalt 250 Milliliter
Silikonbackform klein
Butter und Brösel zum ausstreuen etwas
Gummieringe und Klammern zum verschließen etwas
Zutaten für den Teig
Butter sehr weich 250 gr,
Bitterschokolade grob gehackt 200 gr.
Pinienkerne feingemalen 100 gr.
Mandelblättchen leicht geröstet 50 gr.
Puderzucker gesiebt 175 gr.
Vanillezucker (selbst gemacht ) 2 Essl.
Eier (L) 4 Stck .
Salz aromatisiert (Vanille selbstgem) 1 Prise
Mehl gesiebt 250 gr.
Stärkemehl 50 gr.
Backpulver 1 Pck.
Walnuslikör 50 Milliliter

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
55 Min

Die Vorbereitungen

1.Die Gläser bitte heiß aus waschen, trocknen und dann aus Buttern und Bröseln . Bei Seite stellen , die Gummiringe bitte aus kochen , auf einen Kochlöffel ziehen und so trocknen . Die Deckel ebenso heiß waschen und trocknen . Den Backofen bitte auf 160° Ober-Unterhitze vor heizen , den Gitter Rost aus dem Ofen nehmen , da die Gläser auf den kalten Rost gestellt werden . Nun geht es los .

2.Die Maschine steht Start bereit und los gehts: Die Butter hell schaumig schlagen , den gesiebten Zucker dazu einrieseln lassen . Es sollte sich alle gut verbinden , Die Eier gebe ich einzeln dazu . Wenn sich alles gut verbunden hat , dann kommt das gesiebte Mehl mit dem Stärkemehl und den Backpulver dazu , schön langsam , wenn jetzt der Teig fester wird gebe ich ein wenig Likör dazu . Und nicht vergessen die Prise Salz

3.Dann kommen die gemahlenen Nüsse dazu , und die Schokolade . Braucht der Teig Flüssigkeit kommt der Rest Likör dazu . So , noch etwas rühren und dann geht es zum abfüllen : Die Gläser bitte nur zur hälfte mit Teig füllen , er geht ja noch auf . Nun das Gitter in den Ofen schieben , die Gläser darauf verteilen , den Timer auf zirka 35 Min. Stellen

4.Die größeren Gläser brauchen natürlich etwas länger , die kleine stellte ich deshalb nach vorne , sowie die kleine Backform , ich mach dann immer die Berühmte Stäbchen Probe , das klappt immer . So, wenn die ersten Gläser fertig sind nehme ich sie heraus und verschließe sie gleich mit dem Deckel.

5.Die Weckgläser , brauchen ja etwas länger , da lege ich den Gummiring auf den Deckel . Die Klammer liegen parat . VORSICHT Bitte die Gläser sind sehr heiß . Handschuhe sind angebracht . Den Deckel auflegen mit Klammer verschließen Fertig . Wer es aber anders möchte sollte den Kuchen etwas auskühlen lassen . Dann verschließen .

6.In die Fleischpfanne (tiefe ) des Backofens 100° heißes Wasser füllen die Gläser einstellen und bei 100° 30 Min. Einkochen . So nun gutes Gelingen . Der Vorrat ist da. Übrigens : ich habe auch noch Zitronen Kuchen eingeweckt .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nusskuchen mit Schokolade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nusskuchen mit Schokolade“