Zitrus-Wattekuchen

30 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Rührteig
Zucker 250 g
Vanillezucker 1
Rapsöl 150 ml
Eier 5 mittelgross
Zitronenbrause 150 ml
Weizenmehl 400 g
Backpulver 8 g
Zitronensaft 2 Eßl
Zuckerguss
Puderzucker gesiebt 250 g
Citroback 0,5

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Rührteig

1.einen Backrahmen (30 x 35 cm) auf ein Blech stellen, die innere Fläche fetten und mit Semmelkrumen am Rand abdichten

2.Zucker, Van.zucker und Eier schaumig schlagen; Masse sollte sich verdoppelt haben

3.Öl und die frisch geöffnete Brause langsam einmixen

4.Mehl, Backpulver und Citroback in eine große Schüssel sieben, darauf die Crememasse verteilen und mit einem Schneebesen unterheben

5.den fertigen Teig in den Backrahmen füllen und sofort abbacken

Abbacken

6.Ofen auf 200 °C vorheizen / Blech im unteren drittel in den Ofen schieben / 20 min bei 180 °C Ober- und Unterhitze backen

Topping

7.für den Zuckerguss den Puderzucker in eine Schüssel sieben und mit dem Zitronensaft verrühren; sofort auf den erkalteten Kuchen streichen und trocknen lassen; erst dann den Backrahmen entfernen

Auch lecker

Kommentare zu „Zitrus-Wattekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitrus-Wattekuchen“