Käsekuchen - Mascarpone - Pfirsiche

1 Std 25 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig etwas
Mehl Type 405 200 g
Butter, kalt 100 g
Zucker 80 g
Ei 1 Stck.
Weißwein 2 EL
Füllung etwas
Mascarpone 500 g
Zucker 160 g
Eier 5 Stck
Zitronenschale, Abrieb 0,5 Stck
Mehl Type 405 100 g
Milch 125 ml
Butter, zerlassen 40 g
Pfirsichhälften aus der Dose 5 Stck
Kokosflocken 2 EL
Butterflöckchen etwas
Puderzucker 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 10 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std 45 Min

1.Zutaten für die Füllung rechtzeitig warmstellen

2.Mehl auf der Arbeitsplatte ausbreiten. Die Butter in kleinen Stücken drauf verteilen. Beides miteinander vermischen und dann den Zucker untermengen. Siehe: Hackteig _ Mürbteig

3.Mittig in diesem Gemenge eine Kuhle bilden. Das Ei hineingeben und auf dem Mehlrand die 2 EL Weißwein verteilen.

4.Alles miteinander zügig zu einem Teig verkneten. Eine Kugel draus formen und in Frischhaltefolie verpackt kaltstellen. Siehe: https://www.kochbar.de/tipp/1825/Muerbteig-Ruhezeit.html

5.Backform vorbereiten. Ausfetten und mit Mutschelmehl ausbröseln.

6.Die Pfirsichhälften in kleine Stücke teilen. Die Butter verflüssigen. Beides bereithalten.

7.Eier für die Füllung trennen. Eigelb beiseitestellen. Aus dem Eiweiß mit 1 Prise Salz Eischnee schlagen und beiseitestellen.

8.In großer Schüssel Mascarpone verquirlen. Nach und nach den Zucker unterrühren. Anschließend die Eigelbe einzeln einrühren. Den Abrieb von der Zitronenschale zufügen.

9.Unter Rühren das Mehl einsieben. Schließlich die Milch und letztendlich die flüssige Butter unterrühren.

10.Den Eischnee mit dem Handschneebesen vorsichtig unterheben.

11.Backofen vorheizen.

12.Teig auswellen und in die Springform geben. In der Backform soll ein reichlich hoher Rand (etwa 5 cm über dem Teigboden) geformt werden.

13.Füllung zur Hälfte auf den Teig geben. Die Pfirsichstücke drauf verteilen und dann mit dem Rest der Füllung bedecken.

14.Kokosflocken aufstreuen. Dann Butterflöckchen aufsetzen.

15.Backen. Ca. 30 Minuten bei 175°. Dann ca. 20 Minuten bei 150°. Danach 10 Minuten unbeheizt bei spalt-offener Tür im Ofen lassen. Schließlich außerhalb des Ofens erkalten lassen und mit Puderzucker bestreuen

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen - Mascarpone - Pfirsiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen - Mascarpone - Pfirsiche“