Russischer Apfelkuchen

20 Min leicht
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Margarine 250 gr.
Zucker 250 gr.
Mehl 250 gr.
gemahlene Haselnüsse 150 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Eier 4
mittelgroße Äpfel 6
Zimt 2 Teelöffel (gestrichen)
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2001 (478)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
57,8 g
Fett
26,0 g

Zubereitung

1.Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Backofen auf 180 ° C vorheizen. Margarine, Zucker und Eier zu einem glatten Teig verrühren. Das Mehl, die Haselnüsse, Backpulver und Zimt gut vermischen, esslöffelweise unter den Teig geben und unterrühren. Die kleingeschnitte

2.Die gewürfelten Äpfel unter den Teig heben. Eine Springform 26 bis 28 cm einfetten und den Teig hineingeben. Bei 180 ° C ca. 1 Stunde backen. Wenn der Kuchen einen Tag durchgezogen ist schmeckt er noch besser !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Russischer Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Russischer Apfelkuchen“