Putengulasch mit bunten Reisnudeln

1 Std 20 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenfleisch in Würfel 1 kg
Kokosöl 2 EL
Salz und Pfeffer zum würzen etwas
Paprikapulver 2 EL
Lorbeerblätter 2 Stück
Tomatenmark 4 EL
Karotte gewürfelt 1 Stück
rote Paprika gewürfelt 1 Stück
Zwiebel in Würfel 1 Stück
Knoblauch gehackt 2 Stück
Wasser 300 ml
**************** *******
Reisnudeln 200 gr.
Karotten gewürfelt 2 Stück
TK Erbsen 100 gr.
Gemüsebrühe zum würzen 2 TL
Wasser 1 Liter

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

Vorbereitung

1.Die Karotten schälen und klein würfeln, die rote Paprika waschen,entkernen und klein würfeln, die Zwiebel und den Knobi pellen, Zwiebel würfeln und den Knobi klein hacken.

2.Das Putenfleisch in eine Form geben, salzen, pfeffern und das Paprikapulver darüber streuen, das Kokosöl, Toamtenmark und das Wasser dazu geben und für 60 Minuten bei 180 Grad im Backofen garen. Dann 1 gewürfelte Karotte, die gewürfelte Paprika, die gewürfelte Zwiebel, den gehackten Knobi dazu geben und die Lorbeerblätter dazu, alles einmal gut verrühren und nochmals für 30 Minuten im Backofen weiter garen.

3.Wasser für die Reisnudeln ansetzen, die Gemüsebrühe zum Wasser geben,die Reisnudeln darin garen. Etwas 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Karotten und Erbsen dazu geben und fertig garen, alles in ein Sieb geben und die Restbrühe ablaufen lassen ( auffangen und anderweitig verwenden,nicht wegkippen) .

4.Teller anrichten und Guten Appetit

5.Hinweis: ich habe hier 3 kleine bzw. Bruch von Lorbeerblätter genommen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putengulasch mit bunten Reisnudeln“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengulasch mit bunten Reisnudeln“