Steakhüfte mit Paprika-Zuckerschoten-Gemüse im Wok und gelber Basmatireis

Rezept: Steakhüfte mit Paprika-Zuckerschoten-Gemüse im Wok und gelber Basmatireis
( Ein leckeres, kalorienarmes Essen mit ca. 450 Kcal pro Person ! )
0
( Ein leckeres, kalorienarmes Essen mit ca. 450 Kcal pro Person ! )
00:30
0
103
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Steakhüfte mit Paprika-Zuckerschoten-Gemüse im Wok:
150 g
Steakhüfte
1 EL
Austernsauce
1 EL
Ketchup Manis
1 EL
Reiswein
150 g
Zuckerschoten
g
1 grüne Paprika
1 Knoblauchzehe
walnussgroß
1 Stück Ingwer
1 rote Chilischote
1 EL
1 rote Chilischote
200 ml
klare Brühe mit Rindfleisch
1 EL
Austernsauce
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
1 kräftige Prise
brauner Zucker
0,5 TL / alternativ ½ TL Hühnerbrühe instant
Glutamat
1 EL
Tapioka Stärke
Gelber Basmatireis:
75 g
Basmatireis
275 ml
Wasser
0,25 TL
Salz
0,5 TL
Kurkuma gemahlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.01.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Steakhüfte mit Paprika-Zuckerschoten-Gemüse im Wok und gelber Basmatireis

ZUBEREITUNG
Steakhüfte mit Paprika-Zuckerschoten-Gemüse im Wok und gelber Basmatireis

Steakhüfte mit Paprika-Zuckerschoten-Gemüse im Wok
1
Steakhüfte waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, erst in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Die Steakstreifen mit Austernsauce ( 1 EL ), Ketchup Manis ( 1 EL ) und Reiswein ( 1 EL ) ca. 20 Minuten marinieren. Zuckerschoten putzen/entfädeln, schräg halbieren, waschen und gut abtropfen las-sen. Paprika putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Knoblauchzehe und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Den Wok erhitzen, Erdnussöl ( 1 EL ) zugeben, die Steakhüftstreifen darin kräftig anbraten/pfannenrühren und an den Wok Rand schieben. Nun nacheinander Das Gemüse ( Knoblauchzehenwürfel + Ingwerwürfel + Chilischotenwürfel und Paprikarauten + halbierte Zuckerschoten ) zugeben und mit anbraten / pfannenrühren. Mit der klaren Brühe mit Rindfleisch ( 200 ml ) ablöschen/angießen und mit Austernsauce ( 1 EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), braunen Zucker ( 1 kräftige Prise ) und Glutamat ( ½ TL / alternativ ½ TL Hühnerbrühe instant ) würzen. Alles ca. 4 – 5 Minuten kö-cheln/kochen lassen. Zum Schluss mit der in etwas kalten Wasser aufgelösten Ta-pioka Stärke ( 1 EL ) andicken und den Wok vom Herd schieben.
Gelber Basmatireis:
2
Basmatireis ( 75 g ) in Wasser ( 275 ml ) mit Salz ( ¼ TL ) und Kurkuma ( 1/2 TL ) aufkochen lassen, durchrühren und mit geschlossenen Deckel auf kleinster Tem-peraturstufe ca. 20 Minuten garen lassen.
Servieren:
3
Den Reis jeweils in eine Tasse pressen und auf die Teller stürzen. Steakhüfte mit Paprika-Zuckerschoten-Gemüse im Wok dazugeben und sofort servieren.

KOMMENTARE
Steakhüfte mit Paprika-Zuckerschoten-Gemüse im Wok und gelber Basmatireis

Um das Rezept "Steakhüfte mit Paprika-Zuckerschoten-Gemüse im Wok und gelber Basmatireis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung