Gänsekeule mit Sauce, Ananas-Mango-Rotkohl und böhmischen Knödeln

Rezept: Gänsekeule mit Sauce, Ananas-Mango-Rotkohl und böhmischen Knödeln
( Hier: Ein leckeres Weihnachtessen ! )
0
( Hier: Ein leckeres Weihnachtessen ! )
02:00
0
182
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Gänsekeule:
g
2 Gänsekeulen
Grobes Meersalz aus der Mühle
Bunter Pfeffer aus der Mühle
0,5 Tasse
Erdnussöl
g
Möhren
g
Pastinake
g
Sellerie
g
1 Zwiebel
1
Knoblauchzehe
250 ml
Hühnerbrühe ( 1 TL Instantbrühe )
250 ml
Rotwein
1 EL
flüssiger Honig
1 EL
Ketchup Manis
1 EL
Butter
Sauce:
200 g
1 Kochsahne
Ananas-Mango-Rotkohl:
250 g
Anans-Mango-Rotkohl TK / Eigene Herstellung *)
*) Siehe mein Rezept:
*) https://www.kochbar.de/rezept/529717/Ananas-Mango.Rotkohl.html
Böhmische Knödel:
0,5 Packung
Böhmische Knödel in Scheiben
1 Topf + Dampfeinsatz
Servieren:
2 Stängel
Petersilie zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.12.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gänsekeule mit Sauce, Ananas-Mango-Rotkohl und böhmischen Knödeln

ZUBEREITUNG
Gänsekeule mit Sauce, Ananas-Mango-Rotkohl und böhmischen Knödeln

Gänsekeule:
1
Gänsekeulen waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und von allen Seiten mit groben Meersalz aus der Mühle und bunten Pfeffer aus der Mühle kräftig würzen. Erdnussöl ( ½ Tasse ) in einem Bratentopf erhitzen und die Gänsekeulen darin von beiden Seiten kräftig anbraten, wieder herausnehmen und ca. 1 Tasse Gänsefett ausschöpfen, Das Gemüse vorbereiten. Dazu Möhren und Pastinake mit dem Sparschäler schä-len, längs halbieren und schräg in Stücke schneiden. Sellerie putzen, erst in Scheiben und dann in Stücke schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Stü-cke schneiden/auseinander montieren. Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Das Gemüse ( Möhren, Pastinake, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch ) in den Bratensud geben, kräftig anbraten/pfannenrühren und mit der Hühnerbrühe ( 250 ml ) und dem Rotwein ( 250 ml ) ablöschen/angießen.. Die Gänsekeulen mit der Haut nach oben darauf legen, mit einem Deckel verschließen und in den vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 90 Minuten garen/schmoren lassen. Herausnehmen und ohne Deckel weitere 30 Minuten schmoren/garen. Her-ausnehmen, die Gänsekeulen auf den Bratentopfdeckel legen, mit einer Mischung aus Honig, Ketchup Manis und Butter bestreichen und im Backofen mit der Grill-funktion kurz knusprig braten. Sichtprobe, damit es nicht zu dunkel wird !
Sauce
2
Den Gemüsesud in einen kleinen Topf füllen, mit dem Stabmixer fein pürieren und mit der Kochsahne ( 200 g ) verfeinern.
Ananas-Mango-Rotkohl:
3
Ananas-Mango-Rotkohl auftauen lassen und in einem Topf langsam erhitzen. Al-ternativ fertigen Rotkohl aus dem Glas oder TK benutzen.
Böhmische Knödel:
4
Die Knödelscheiben in einen Dampfeisatz legen und ca. 7 – 8 Minuten bedampfen und herausnehmen. Alternativ die Knödel selbst herstellen. Siehe dazu mein Rezept: Tschechische Knödel nach Ivanka
Servieren:
5
Gänsekeule mit Sauce, Ananas-Mango-Rotkohl und böhmischen Knödel, mit Pe-tersilie garniert, servieren.

KOMMENTARE
Gänsekeule mit Sauce, Ananas-Mango-Rotkohl und böhmischen Knödeln

Um das Rezept "Gänsekeule mit Sauce, Ananas-Mango-Rotkohl und böhmischen Knödeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung