Exotische,vegane Tomatensuppe

35 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tomaten, rot, vollreif 8 mittelgross
Gemüsezwiebel 1 klein
Sonnenblumenöl 4 EL
Kokoswasser, (Asiashop, Getränke) 400 g
Gemüsebrühe, Kraftbouillon 8 g
Schnittselleriestängel, frisch oder TK 2 EL
Kartoffel, festkochend 1
Karotte 1 klein
Zucchino, grün 1 klein
Knoblauchzehen, frisch 2 mittelgross
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle 1 TL (gestrichen)
Aceto Balsamico Tradizionale, (ersatzweise Aceto Balsamico di Modena) 2 TL
Kokosmilch, cremig (24% Fett) 2 EL
Zum Garnieren:
Schnittsellerieblätter, frisch oder TK etwas
Karotte 2 Scheiben
Blüten und Blätter etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Die Tomaten waschen, die Stiele entfernen, häuten, längs vierteln, entkernen und die Viertel längs und quer halbieren. Die Zwiebel an beide Enden kappen, längs halbieren, schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln in einer Pfanne mit 2 EL vom Sonnenblumenöl gut glasig braten. Die Tomatenstücke zugeben und 2 Minuten mitbraten. Mit dem Kokoswasser ablöschen und im Gemisch die Gemüsebrühe auflösen. In einen Schmortopf mit Deckel umfüllen.

2.Die frische Schnittsellerie waschen, trocken schütteln und die makellosen Blätter abzupfen, zerkleinern, 2 EL zum Garnieren bereit halten, den Rest einfrieren. Die blatt- und makellosen Stiele quer in ca. 3 mm breite Röllchen schneiden. Entsprechende Menge entnehmen und zur Brühe geben. Nicht verbrauchte Stängel als Röllchen einfrieren. TK-Ware abwiegen und auftauen lassen.

3.Die Kartoffel waschen, schälen, längs halbieren, die Hälften längs halbieren und quer vierteln. Die Brühe im Schmortopf zum Köcheln bringen und die Kartoffelstücke zufügen. Die Karotte waschen, an beiden Enden kappen, schälen und diagonal in ca. 3 mm dicke Scheiben hobeln. Nach 10 Minuten köcheln der Kartoffeln der Brühe zufügen.

4.Den Zucchino waschen, an beiden Enden kappen, quer in ca. 6 mm dicke Scheiben schneiden, im restlichen Öl beidseitig braten, bis sie braune Flecken bekommen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und kleinere Scheiben halbieren, größere vierteln. In die Servierschalen verteilen.

5.Die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und durch eine Knoblauchpresse in die Brühe drücken. Den Pfeffer, den Essig und die Kokosmilch dazu geben und unterrühren. 1 Minute köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer die Suppe abschmecken und heiß auf die Servierschalen verteilen. Garnieren und mit warmen Baguettescheiben servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Exotische,vegane Tomatensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Exotische,vegane Tomatensuppe“