Rübli-Muffins mit weißer Schokolade

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Kuvertüre weiß 200 gr.
Karotten 200 gr.
Butter 150 gr.
Zucker 100 gr.
Eier 4
Haselnüsse gemahlen 150 gr.
Dinkel Mehl 75 gr
Backpulver 2 TL
Zimt gemahlen 1 TL
Puderzucker gesiebt 200 gr.
Wasser 3 El
Lebensmittelfarbe grün 3 Tropfen
Marzipan-Karotten 20 Stück
Pistazien gehackt 1 El

Zubereitung

1.Backofen auf 180 Grad vorheizen .Kurvertüre in einen Topf geben und schmelzen.

2.Möhren schälen und fein raspeln .

3.Butter und Zucker schaumig rühren .Eier einzeln unterrühren .Kurvertüre ,Mehl , Backpulver ,Zimt ,Haselnüsse und Möhrenraspeln unterrühren .

4.Rübli-Teig in 20 kleine Silikon-Muffins-Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen ca.20-25 Min.auf der mittleren Schiene backen .Nach dem Backen die Muffins aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen .

5.Für den Guss Puderzucker mit Wasser und Lebensmittelfarbe verrühren . Die ausgekühlten Muffins damit überziehen und mit Marzipan-Karotten und Pistazien verziehen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rübli-Muffins mit weißer Schokolade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rübli-Muffins mit weißer Schokolade“