Pain d'Epi

1 Tag 2 Std mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkel Mehl Type 1050 590 g
Wasser warm 400 g
Salz 12 g
Frischhefe 0,4 g

Zubereitung

1.Mehl mit Salz mischen und eine Kuhle hineindrücken. Dann Hefe in warmes Wasser auflösen und in die Kuhle geben und mit Mehl bestäuben. Stehen lassen bis das Hfeewasser Blasen wirft! Dann alles gut verkneten und mindestens 24 Stunden gehen lassen. Dabei alle 8 Stunden durchkneten!

2.Am nächsten Tag Teig in 3 Portionen formen und in Mehl 3 Stangen formen. Auf einem Backblech ausgelegt mit Backpapier setzen! Dann mit einer Schere im Abstand von ca. 3-4 cm einschneiden, sodass sie an der Unterseite geradenoch so aneinander hängen, siehe Bilder. Die geschnittenen Stücke direkt nachdem Schnitt abwechselnd nach rechts und links ablegen. Sodass eine Ährenform entsteht!

3.Jetzt Ähren nochmal 1 Stunde gehen lassen und mit Mehl bestreuen!

Backofen auf Ober/Unterhitze 250° Grad vorheizen!

4.Dann Brot in den Ofen geben und 5 Minuten backen, dann auf 230° Grad stellen. Nochmal 15 Minuten backen! In den letzten 5 Minuten auf Umluft stellen! Backofentür kurz öffnen sodass der Dampf raus kann! Dann auskühlen und genießen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pain d'Epi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pain d'Epi“