Brot mit Weizensauerteig

8 Std leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Sauerteig
Weizensauerteig 1 EL
Weizenmehl 1600 200 gr.
Wasser 200 gr.
Hauptteig
Weizenmehl 1600 300 gr.
Dinkelvollkornmehl 400 gr.
Wasser (kalt) 450 ml
Salz 15 gr.
Brotklee 2 TL
Sauerteigansatz etwas

Zubereitung

1.Wer keinen eigenen Sauerteig hat kann für diesen ersten Schritt einen gekauften verwenden. Das Internet bietet ebenfalls eine Fülle von Rezepten um sich selbst einen zu "züchten". Woher auch immer: 1 EL davon genügt als Starter. Darin sind genügend Bakterien enthalten. Weizenmehl Type 1600 wird auch als Ruchmehl bezeichnet und stammt ursprünglich aus der Schweiz.Es enthält mehr Eiweiß, Mineralstoffe und Vitamine als anderes Weizenmehl, da die Randschicht mit vermahlen wird. Als Ersatz kann auch Weizenmehl Type 1050 verwendet werden.

2.Ein Esslöffel des Sauerteiges mit dem Weizenmehl und dem Wasser anmischen und in einer Schüssel mit Deckel 24 Stunden bei Raumtemperatur arbeiten lassen

3.Die Zutaten für den Hauptteig abwiegen. Die Wassermenge hängt von der Beschaffenheit des verwendeten Mehls ab. Also Zurückhaltung und lieber noch was nachgiessen, falls der Teig zu trocken ist. Den Sauerteig zugeben. Der Brotklee ist eine reine Geschmackszutat und auch Geschmackssache.

4.5 min mit der Küchenmaschine auf der niedrigsten Stufe mischen und weitere 5 min auf der nächsten Stufe. Ggf. noch Wasser zugeben. 90 min bei Raumtemperatur gären lassen und alle 30 min dehnen und wieder falten. Den Teig danach für 3 Tage in einer Schüssel mit Deckel in den Kühlschrank.

5.Nach dieser Zeit für 1 - 2 Stunden bei Raumtemperatur akklimatisieren. Brot formen und für 2 Stunden im Gärkorb ruhen lassen. Den Backofen auf 230°C vorheizen. Falls ein Backstein verwendet mind. 40 min. Das Brot einschneiden und die ersten 10 min mit viel Dampf backen. Dann Hitze auf 210°C reduzieren und ohne Dampf 40 min backen. In den letzten 5 min der Backzeit gebe ich nochmals einen Dampfstoss um eine etwas glänzende knusprige Kruste zu erhalten.

6.Das Brot nach insgesamt 50 - 55 min Backzeit aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Das Brot hat eine Krume die mit wilden Blasen durchzogen ist und ist enorm geschmackvoll.

Auch lecker

Kommentare zu „Brot mit Weizensauerteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot mit Weizensauerteig“