Feigenmarmelade mit Rum

12 Std 20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Feigen frisch 500 g
Gelierzucker 2:1 250 g
Orangensaft frisch gepresst 3 EL
Zitronensaft frisch gepresst 5 EL
Rum 4 EL

Zubereitung

1.Feigen waschen, abtrocknen, Stiel entfernen und in kleine Stücke schneiden. In einen Topf geben, mit dem Gelierzucker bestreuen und den Orangensaft zugießen. Alles miteinander vermischen, den Topf mit einem Deckel verschließen und es so über Nacht durchziehen lassen.

2.Dann den Zitronensaft zu den Feigen geben und alles aufkochen. Hitze halb herunter schalten und es noch weitere 4 Min. sanft köcheln lassen. Vom Herd nehmen und mit dem Stabmixer pürieren (aber es dürfen dabei noch vereinzelt kleine Feigen-Stücke übrig bleiben). Den Rum zufügen, es noch einmal zurück auf den Herd stellen und aufkochen lassen.

3.Dann vorsichtig das Wasser aus den Gläsern entfernen (Achtung heiß), sofort die Marmelade bis zu Rand einfüllen und mit dem Deckel verschließen. Auf dem Deckel stehend dann abkühlen lassen.

4.Dieses war der erste Streich................und der nächste folgt sogleich....... siehe Link: Marmellata di Fichi con Mandorle

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feigenmarmelade mit Rum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feigenmarmelade mit Rum“