Mais-Avocado-Suppe

Rezept: Mais-Avocado-Suppe
( Ein leckeres, einfaches Sommeressen ! )
0
( Ein leckeres, einfaches Sommeressen ! )
00:20
0
37
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
kleine Dose Mais / 140 g Abtropfgewicht
1
reife Avocado ca. 200 g
0,5 EL
Zitronensaft
1
Zwiebel ca. 50 g
1 EL
Maiskeimöl
600 ml
Hühnerbrühe ( 3 TL Instantbrühe )
2 EL
Kochsahne
2 EL
Milch
1 EL
Butter
0,5 TL
Chiliflocken
0,5 TL
mildes Currypulver
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
1 kräftige Prise
Zucker
Minze-Blättchen zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.08.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mais-Avocado-Suppe

Kartoffelsuppe spezial a la Papa
Pikanter Möhrenblüteneintopf

ZUBEREITUNG
Mais-Avocado-Suppe

Mais in ein Küchensieb geben und gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Avocado halbieren, den Kern herauslösen und das Fruchtfleisch mit einem kleinen Löffel aus der Schale lösen. Das Fruchtfleisch mit Zitronensaft ( ½ EL ) vermischen. Maiskeimöl ( 1 EL ) in einen Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin anbraten und mit der Hühnerbrühe ( 600 ml ) ablöschen/angießen. Das Avocado Fruchtfleisch zuge-ben und die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Den Mais zugeben und die Kochsahne ( 2 EL ), Milch ( 2 EL ) und Butter ( 1 EL ) zugeben/unterheben und mit Chiliflocken ( ½ TL ), milden Currypulver ( ½ TL 9, groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus d er Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Zucker ( 1 kräftige Prise ) würzen. Nun noch alles 5 – 6 Minuten köcheln lassen und heiß, mit Minze garniert, servieren

KOMMENTARE
Mais-Avocado-Suppe

Um das Rezept "Mais-Avocado-Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung