Frühstück: Buchweizen-Porridge

5 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Buchweizen 60 g
Kokosmilch 100 ml
Wasser 150 ml
Salz 1 Prise
Zimt 1 TL (gestrichen)
Birne 1 Stk.
Honig 1 TL
Kokosöl 1 TL
Kardamom oder Vanille 1 Msp
Rosinen 30 g
Walnüsse 30 g

Zubereitung

Garzeit:
5 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Buchweizen gut abwaschen und mit Wasser, Kokosmilch, Zimt und Salz in einem Topf aufkochen lassen und dann bei geringer Hitze ca. 20 Minuten vor sich hinköcheln lassen. Wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist, kann der Brei in einer Schale mit dem Topping (siehe unten), angerichtet werden.

2.Topping: Die Birne schälen, würfeln und im erhitzten Öl in einer Pfanne kurz anbraten. Mit Kardamom oder Vanille bestäuben und die gehackten Nüsse sowie Honig und Rosinen unterrühren.

Tipps:

3.Wenn man den Buchweizen vorher in Wasser einweicht, verringert sich die Kochzeit auf ca. 15 Minuten. Die Kokosmilch kann durch andere Milcharten ersetzt werden. Am cremigsten fand ich aber bisher Kokosmilch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühstück: Buchweizen-Porridge“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühstück: Buchweizen-Porridge“