Sojakeimlinge mit Eier und Auberginensambal

40 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sojakeimlinge, frisch 200 g
Eier Größe M 2
Peperoni, vom unteren Teil 4 Stk.
Für das Auberginensambal:
Exotisch-scharfes Auberginensambal, (s. Link im Anhang) 1 Port.
Zum Garnieren:
Sesamsamen weiß n.B.
Blüten und Blätter n.B.

Zubereitung

1.Das Sambal nach Rezept frisch herstellen. Die Eier in 8 Minuten kochen, abschrecken, schälen und längs halbieren. Die Sojakeimlinge im Wasserdampf für 2 Minuten dämpfen, abschrecken und im Sieb gut trocken Schütteln. Auf ein frisches Geschirrtuch streuen, verlesen und dabei die Silberhäutchen entfernen. Die Keimlinge in eine Servierschale geben und das Sambal und die Eier dazu platzieren. Garnieren und als Beilage, Vorspeise oder Zwischenmahlzeit servieren.

Anhang:

2.Link für "Exotisch-scharfes Auberginensambal": Exotisch-scharfes Auberginensambal

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sojakeimlinge mit Eier und Auberginensambal“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sojakeimlinge mit Eier und Auberginensambal“