Cremig-fruchtiger NY Cheesecake

5 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Boden
Kekse (z.B. Dinkelkekse) 200 Gramm
zerlassene Butter 80 Gramm
Crememasse
Zucker 200 Gramm
Speisestärke 3 EL
Magerquark 200 Gramm
Quarkcreme (40%) 600 Gramm
Sahne 150 Gramm
Eier 2 Stück
Zitronen- oder Limettensaft 2 EL
Guss
Schmand 250 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Zitronen- oder Limettensaft 1 EL

Zubereitung

Boden

1.Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Butter schmelzen. Kekse in einem Gefrierbeutel zerbröseln. Zutaten miteinander verkneten und in eine Springform (25cm Durchmesser) drücken. Für 10 Minuten backen.

Crememasse

2.Magerquark, Quarcreme, Zucker und Speisestärke in eine Schüssel geben und mit einem Löffel cremig rühren. Anschließend Sahne, Eier und Zitronen- oder Limettensaft hinzu geben und weiter rühren, bis eine homogene Masse entstehet. Die Creme auf den vorgebackenen Boden geben und für weitere 50 Minuten bei 180°C backen, bis dass die Oberfläche anfängt braun zu werden.

3.Je nach Saion und Lust Früchte (die mitgebacken werden sollen, z.B. Plattpfirsiche) schneiden und auf dem Kuchen verteilen. Für Früchte ohne Backen sehe Schritt 4 >>

(Guss)

4.Die übrigen Zutaten für den Guss miteinander vermegen und auf das Obst geben. Weitere 10 Minuten backen. Dann den Kuchen abkühlen lassen und am besten über mehrere Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Wenn die Früchte nicht mitgebacken werden sollen (z.B. Himbeeren), dann zuerst den Guss auf den Kuchen geben, backen und das Obst nach dem Backen auf dem Guss verteilen. Gut gekühlt ist der Kuchen auch im Sommer eine willkommene Abkühlung :) Wer Kalorien sparen will, könnte die Quarkcreme auch mit 20%-em Quark machen - ist dann zwar nicht mehr ganz so cremig, aber immer noch sehr lecker :) Bon Appétit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cremig-fruchtiger NY Cheesecake“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...