Erdbeer-Chips

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdbeeren 1 kg

Zubereitung

1.Richtig, für dieses Rezept braucht Ihr nur eine Zutat: Erdbeeren

2.Die Erdbeeren vorsichtig waschen und etwas abtrocknen lassen.

3.Die Blätter abschneiden und die Erdbeeren in gleichmäßige, 4-5 mm dünne Scheiben schneiden. Größere Erdbeeren kann man quer aufschneiden, kleinere sollten längs aufgeschnitten werden.

4.Nun die Scheiben auf ein Küchenpapier legen und von beiden Seiten etwas abtrocknen.

5.Zwei Bleche mit Backunterlagen bestücken und die Erdbeerscheiben darauf verteilen, ohne dass sie sich überlappen.

6.Die Bleche in den Ofen schieben und einen Holzlöffel in die Ofentür klemmen, damit die Feuchtigkeit abziehen kann.

7.Den Ofen auf Umluft 80° einschalten.

8.Nach einer Stunde die Bleche nacheinander herausnehmen und die Erdbeeren mit Hilfe zweier Gabeln vorsichtig wenden. ... Die Position der Bleche tauschen. ... Nach jeder weiteren Stunde diesen Vorgang wiederholen.

9.Nach ca 3-3,5 Stunden sollten die Erdbeer-Chips trocken und cross sein. Falls noch nicht alle trocken sind, die bereits trockenen Chips herauslesen und die noch feuchten weitere 30 Minuten bzw bis sie ebenfalls trocken sind im Ofen lassen.

10.Die Erdbeer-Chips sind leicht säuerlich aber total lecker. Man kann sie snacken oder als Geschmackskick in Marmelade geben. Für Müsli oder Kuchen/Torte.

11.Und sicher sind die Erdbeer-Chips auch ein schönes Mitbringsel.

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Chips“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Chips“