Roastbeef mit Yorkshire Pudding und Kürbisgemüse

Rezept: Roastbeef mit Yorkshire Pudding und Kürbisgemüse
1
02:25
0
133
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Roastbeef:
Roastbeef
Yorkshire Pudding:
4 Stk.
Eier
200 g
Mehl
Butter
Muskat
Salz
Kürbisgemüse:
Kürbis
Öl
Süßkartoffelgewürz
Chili frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.04.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1436 (343)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
72,3 g
Fett
1,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Roastbeef mit Yorkshire Pudding und Kürbisgemüse

ZUBEREITUNG
Roastbeef mit Yorkshire Pudding und Kürbisgemüse

Roastbeef:
1
Fleisch parieren, den Fettdeckel aufheben um ihn beim garen auf das Fleisch zu legen. Das Roastbeef ungewürzt bei ca. 120 Grad für eine halbe Stunde in den Rauch legen, danach den Fettdeckel aufs Fleisch legen und das Ganze bis zur gewünschten Kerntemperatur weitergrillen.
Yorkshire Pudding:
2
Mehl, Ei, Salz und Milch zu einem Teig verarbeiten und 1 Stunde kaltstellen. Den Teig in ausgefettete und kurz vorgeheizte Förmchen füllen 10-15 Min. backen, bis der Pudding aufgeht und eine goldbraune Farbe bekommt. Es empfiehlt sich nur auf Ober- und Unterhitze zu backen
Kürbisgemüse:
3
Kürbis kurz andämpfen , dann mit den anderen Zutaten in der Pfanne kross braten.

KOMMENTARE
Roastbeef mit Yorkshire Pudding und Kürbisgemüse

Um das Rezept "Roastbeef mit Yorkshire Pudding und Kürbisgemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung