Australian Meat Pie

2 Std 40 Min mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Pie-Teig: etwas
Mehl 500 g
Butter 150 g
Wasser 100 ml
Milch 100 ml
Salz 1 TL
Für die Füllung: etwas
Rindfleisch geschmort 800 g
(oder Schwein, alternativ Hackfleisch) etwas
Räucherspeck 100 g
Rinderbrühe 400 ml
Zwiebeln 2 Stk.
Worcestersoße 2 EL
Speisestärke 1 EL
Wasser 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Öl zum Braten etwas
Pieformen (15 cm Durchmesser) etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
2 Std
Ruhezeit:
40 Min
Gesamtzeit:
3 Std 20 Min

1.Für den Teig die Milch mit dem Wasser, der Butter und dem Salz in einem Topf aufkochen. Die Mischung zum Mehl gießen und alles mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig kneten. Den Teig mit einem Küchentuch bedecken und zur Seite stellen.

2.Für die Füllung das Fleisch in sehr kleine Würfel schneiden (etwa 5 bis 10 mm). Auch den Speck und die Zwiebeln fein würfeln. Das Fleisch in einer Pfanne in etwas Öl portionsweise anbraten. Ist alles Fleisch in der Pfanne, Zwiebeln und Speck dazugeben und weiterbraten. Dann die Worcestersauce und etwas Salz und Pfeffer zum Würzen dazutun. Mit der Brühe aufgießen und aufkochen lassen. Wenn es kocht, die Hitze runterdrehen und etwa eine Stunde lang zugedeckt köcheln lassen.

3.2 EL Wasser mit der Speisestärke verrühren und die Masse in das Ragout einrühren. Zusammen erneut aufkochen, vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.

4.Als nächstes etwa 2/3 des Pie-Teigs auf einer bemehlten Fläche ausrollen, bis er etwa 5mm dick ist. Aus dem Teig vier Kreise ausschnieden. Deren Durchmesser sollte größer sein als der der Pieformen. Die Formen fetten und mit den Teigplatten auskleiden. Dann die Formen zu 3/4 mit dem Fleischragout befüllen, die überstehenden Teigränder darüberklappen.

5.Den restlichen Teig ausrollen und Deckel ausschneiden. Die Ränder mit Eigelb bestreichen, damit sie kleben. Deckel auf den Pie setzen und leicht andrücken. Dann die ganzen Pies mit Eigelb bestreichen, damit sie schön glänzen. Oben etwa 1 cm einschneiden (zur Luftzirkulation).

6.Den Backofen vorheizen und bei 160° (Umluft 140°, Gas Stufe 2) etwa eine Stunde backen, bis die Pies schön goldbraun sind. Nach der Backzeit die Backofentür öffnen und die Pies im Ofen etwa zehn Minuten ruhen lassen.

7.Mit Dip-Sauce oder Ketchuop servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Australian Meat Pie“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Australian Meat Pie“