Roastbeef

50 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Roastbeef mit dünner Fettschicht 2 kg
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Senf 1 EL
Olivenöl 3 EL

Zubereitung

Das Roastbeef trocken tupfen, an der Fleischseite von Haut und Sehnen befreien, die Fettschicht rautenförmig einschneiden (Vorsicht, nicht bis ins Fleisch schneiden!). Rundherum salzen, nur an der Fleischseite pfeffern und mit dem Senf einreiben. Einen flachen Bräter erhitzen, das Öl hineingeben und das Rostbeef auf der Seite mit der Fettschicht bei mittlerer Hitze in 5-6 Min. goldbraun anbraten. Das Roastbeef wenden. Den Backofen auf 160° (Umluft) vorheizen. Den Bräter auf das untere Gitter in den heißen Backofen schieben. Das Roastbeef darin 35-45 Min. braten, bis das Fleisch die gewünschte Kerntemperatur (55°-60°C = medium, bis 70°C durch) erreicht hat. Wenn die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist, das Roastbeef herausnehmen und vor dem Anschneiden 10 Min. in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Das Fleisch in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Dazu schmecken Bratkartoffeln, Remoulade oder auch ein Zucchini-Kartoffel-Gratin (siehe Rezept).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Roastbeef“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roastbeef“