Zucchini-Käse-Waffeln mit Spiegelei und Spinat

Rezept: Zucchini-Käse-Waffeln mit Spiegelei und Spinat
Waffeln mal anders ...
53
Waffeln mal anders ...
01:25
1
296
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 mittelgrosse
Zucchini frisch
0,25 TL
Salz
300 gr.
Dinkel Mehl
1 Päckchen
Backpulver
7
Eier
300 ml
Milch
120 ml
Rapsöl
80 gr.
Parmesan frisch gerieben
Salz und Pfeffer
Muskatnuss frisch gerieben
250 gr.
Blattspinat tiefgefroren
3 EL
Butter
Chilisauce
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.04.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1025 (245)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
18,4 g
Fett
16,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zucchini-Käse-Waffeln mit Spiegelei und Spinat

ZUBEREITUNG
Zucchini-Käse-Waffeln mit Spiegelei und Spinat

1
Zucchini waschen ,putzen ,fein raspeln ,salzen und 10 Min.Wasser ziehen lassen. Anschließend in ein Sieb geben und ausdrücken und abtropfen lassen.
2
Ofen auf 60 Grad vorheizen .Mehl mit Backpulver in eine Schüssel geben. 2 Eier,Milch ,Rapsöl,Parmesan,Zucchini,Muskatnuss ,Salz und Pfeffer in die Schüssel geben .Alles zu einem glatten Teig verrühren.
3
Das Waffeleisen vorheizen ,etwas ölen und den Teig nach und nach zu Waffeln ausbacken .Fertige Waffeln im Ofen warm halten.
4
1El Butter mit Spinat in einem Topf geben und erwärmen .Mit Salz,Pfeffer und Muskatnuss würzen.Die restliche Butter (2 El )in einer Pfanne erhitzen .Nach und nach 5 Eier zu Spiegeleiern braten.Mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Die Waffeln auf Tellern anrichten ,den Spinat darauf verteilen und mit je 1 Spiegelei darauf geben .Nach Geschmack mit etwas Chilisauce beträufelt servieren.

KOMMENTARE
Zucchini-Käse-Waffeln mit Spiegelei und Spinat

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Das ist mal eine tolle Alternative zu Brat- oder Salzkartoffeln zu Spinat und Spiegelei.

Um das Rezept "Zucchini-Käse-Waffeln mit Spiegelei und Spinat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung