Snack: Karotten-Energy-Balls

Rezept: Snack: Karotten-Energy-Balls
kleine Power-Kugeln; gesunder Energielieferant für zwischendurch; lassen sich auch einfrieren; ideal zum Mitnehmen
3
kleine Power-Kugeln; gesunder Energielieferant für zwischendurch; lassen sich auch einfrieren; ideal zum Mitnehmen
00:20
1
2111
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
80 g
fein geriebene Karotte
80 g
Mandeln oder Haselnüsse
100 g
entsteinte Medjoul-Datteln
40 g
grobe Haferflocken
25 g
Kokosraspeln
1 Msp
gemahlener Ingwer
1 TL (gestrichen)
Zimt
1 Msp
Kardamom
Außerdem:
20 g
Kokosraspeln zum Wälzen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.01.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
795 (190)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
7,8 g
Fett
16,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Snack: Karotten-Energy-Balls

ZUBEREITUNG
Snack: Karotten-Energy-Balls

1
Die Mandeln oder Haselnüsse ohne Fett in einer Pfanne bei mittlerer Hitze rösten, bis sie zu duften anfangen. Mit den übrigen Zutaten in der Küchenmaschine zu einem klebrigen Teig mixen. Beim Zerkleinern aber nicht zu rigoros vorgehen. Es dürfen ruhig noch kleine Nussstückchen in der Masse bleiben.
2
Mit den Händen ca. walnussgroße Bällchen formen und in den Kokosraspeln wälzen. Im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren.

KOMMENTARE
Snack: Karotten-Energy-Balls

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
das sind nicht nur kleine Energy.Balls, sondern sie sind sicherlich auch noch sehr schmackhaft. Alle Zutaten passen prima zusammen und bedeuten: viiiiiel Geschmack. LG ~Geli~

Um das Rezept "Snack: Karotten-Energy-Balls" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung