Lammkarree an Korianderpüree und Gemüsecouscous

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammkarrees 2 Stk.
Fleur de sel 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Olivenöl 2 EL
Gemüsemischung frisch 100 gr.
Rosmarinzweige 4 Stk.
Lammjus 300 ml
Pürree: etwas
Koriander frisch 200 gr.
Salz 1 Prise
Sahne 3 EL
Fleur de sel 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Muskat 1 Msp
Butter 2 EL
Limettenschale 1 TL
Deko: etwas
Kirschtomaten 4 Stk.
Olivenöl 2 EL
Limettenschale 1 EL
Couscous: etwas
Geflügelfond 300 ml
Knoblauchzehen gepresst 1 Stk.
Couscous 120 gr.
Olivenöl 2 EL
Paprikaschoten rot 2 EL
Paprikaschoten gelb 2 EL
Zucchini 2 EL
Porree 2 EL
Ras-el-Hanout Gewürzmischung Marokko 0,5 TL
Fleur de sel 1 Prise
Koriander frisch 1 TL

Zubereitung

1.Für das Püree den Koriander in Salzwasser blanchieren, in Eiswasser abschmecken und fein pürieren. Sahne in einem Topf fast komplett einkochen lassen, Korianderpüree hinzufügen und glatt rühren. Mit Fleur de Sel, Pfeffer und Muskat abschmecken. Butter und Limettenschale einrühren.

2.Für die Deko die Kirschtomaten mit etwas Olivenöl beträufeln und im Ofen bei 120 °C erhitzen, bis die haut aufspringt. Mit restlichen Zutaten bereithalten.

3.Für den Couscous den Geflügelfond mit Knoblauch in einem Topf zum Kochen bringen. Ein feines Sieb in den Topf hängen und Couscous hineingeben. Mit Deckel verschließen. Etwa 15 Minuten im Dampf garen. In der Zwischenzeit den Couscous zwei- bis dreimal mit einer Gabel auflockern. Olivenöl erhitzen und Paprikawürfel unter Rühren darin 30 Sekunden anschwitzen. Zucchini und Porree hinzufügen und weitere 30 Sekunden anschwitzen. Couscous dazugeben, mit Ras el-Hanout und Fleur de Sel würzen. Koriander unterheben.

4.Lammkarrees mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen. Olivenöl erhitzen und Lammkarrees auf beiden Seiten je 30 Sekunden anbraten. Im vorgeheizten Ofen bei 210 °C ca. 8 Minuten garen. Dann an einem warmen Ort ruhen lassen. Gemüsewürfel im Bratensatz kurz anschwitzen. Rosmarinzweige und Lammjus hinzufügen. Bis zur gewünschten Konsistenz einkochen, entfetten und durch ein Sieb gießen. Nochmals mit Fleur de Sel und Pfeffer abschmecken.

5.Anrichten: Lammkarree aufschneiden und auf vorgewärmten Tellern mit Couscous und Kirschtomaten anrichten. Soße angießen und mit Limettenstücken garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammkarree an Korianderpüree und Gemüsecouscous“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammkarree an Korianderpüree und Gemüsecouscous“