Königsberger Klopse

1 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 800 g
Brötchen vom Vortag 1 Stück
Zwiebeln 2
Eier 2 Kleine
Lorbeerblätter 2
Nelken 2
Rama Cremefine zum kochen 250 ml
Mehl 2 EL
Butter 4 EL
Kapern klein 2 EL
Fond (Gemüse oder Braten) 1 l
Zitronensaft frisch gepresst etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Senf extra scharf oder mild 1 EL
Pfefferkörner 3

Zubereitung

1.1 Zwiebel in kleine Würfwl schneiden und in der Hälfte der Butter glasig braten. Zum Abkühlen zur Seite stellen. Das Brötchen vom Vortag in Wasser oder Milch einweichen, dann vorsichtig ausdrücken und in eine Schüssel geben.

2.Die Hackfleischmasse und die Zwiebelwürfel zum ausgedrücktem Brötchen geben, gut durchmischen und mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Die 2. Zwiebel mit Schale halbieren, auf jede Seite je 1 Lorbeerblatt mit 1 Nelke feststecken..

3.Fond erhitzen, eventuell mit Wasser verlängern und die halbierte Zwiebel und die Pfefferkörner hineingeben. Die Hände leicht befeuchten und aus der Hackfleischmasse kleine bis mittelgroße Klopse formen. Diese für ca. 20 - 25 Minuten ( sie sollten anschließend an der Oberfläche schwimmen) in der Fondbrühe garen.

4.Mit einer Schaumkelle die fertigen Klopse vorsichtig aus der Brühe nehmen und warm stellen. Die Brühe durch ein Haarsieb gießen und die Flüssigkeit auffangen. Mehl in der restlichen Butter anschwitzen und mit einem Schneebesen vorsichtig die Brühe einrühren. Sollten sich trotz aller Vorsicht Klümpchen gebildet haben alles noch mal durch ein Haarsieb gießen.

5.Die Kapern abtropfen und zu der Sauce geben, ebenso Cremefine. Mit Salz, Königsberger Klopse Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die fertigen Klopse in die Sauce geben und durchziehen lassen.

6.Mit gekochten Salzkartoffeln und Roter Beete servieren. Guten Appetit!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Königsberger Klopse“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Königsberger Klopse“