Himbeertorte mit Mascarpone

2 Std 40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 120 Gramm
Zucker 20 Gramm
Butter 85 Gramm
Backpulver 0,5 Teelöffel
Mehl 100 Gramm
Zucker 100 Gramm
Vanille Aroma 1 Päckchen
Eier 2 Stück
Backpulver 1 Teelöffel
Mascarpone 500 Gramm
Schmand 1,5 Becher
Puderzucker 1 Tasse
Himbeergelee 2 Teelöffel
Tortenguss 2 Beutel
Himbeersirup 1 viertel Liter
Wasser 1 viertel Liter
Himbeeren gefroren 1 Paket 450 gr

Zubereitung

1.Aus den ersten 4 Zutaten einen Knetteig herstellen, in eine mit Packpapier belegte Form geben. Bei 220 Grad 10- 15 Min,backen. Auf eine Tortenplatte legen. Für den Biskuit die Eier mit Zucker schaumig schlagen ,Mehl ,Vanille und Backpulver unterheben.In eine mit Backpapier belegte Form geben und bei190 Grad 20 min. backen.

2.Den Mürbeteigboden mit Himbeergelee bestreichen, und den Biskuitt auflegen, Mascarpone und Schmand mit Puderzucker verrühren auf den Biskuitboden geben darauf die Himbeeren. Himbeersaft ,Wasser und Tortenguss verrühren und aufkochen,über die Himbeeren geben. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeertorte mit Mascarpone“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeertorte mit Mascarpone“