Rotkraut

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kopf Rotkohl 1 kleiner
Schmalz etwas
Apfel, säuerlich 1 Stk.
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Zucke 1 EL
Essig 2 EL
Rotwein 4 EL
Lorbeer 1 Blatt
Nelke 1 Stk.
Preiselbeergelee 3 EL
Salz etwas
Wasser etwas

Zubereitung

1.Die äußeren Blätter des Kopfes entfernen. Dann den Kohl in 4tel schneiden und den Strunk entfernen. Nun die 4tel in feine Streifen schneiden oder hobeln. Den Apfel schälen, entkernen und in kleine Stückchen schneiden.

2.In einem Topf die Zwiebeln im Schmalz andünsten, die Apfelstückechen mit zugeben und weiter dünsten. Alles mit dem Zucker bestreuen. Wenn die Zwiebeln glasig sind kommt nach und nach das Rotkraut hinzu. Dieses auch weiter andünsten. Alles immer umrühren, damit nichts anbrennt.

3.Jetzt kommen Rotwein, Essig, Preiselbeergelee und die Gewürze dazu. Mit etwas Wasser aufgießen und bei mittlerer Hitze kochen. Das Kraut ist fertig wenn es den richtige Biss hat. Das kann je nachdem wie lange der Kohl gelagert worden ist von 30 Minuten bis zu einer Stunde dauern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotkraut“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotkraut“