Feuriger Couscous-Salat

Rezept: Feuriger Couscous-Salat
Mit Pecorino und Sucuk
35
Mit Pecorino und Sucuk
0
524
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Kaffepot
Couscous Instant
100 Milliliter
Granatapfelsaft
4 Esslöffel
Höllenfeuer, Habanero Soße
250 Gramm
Marzanino-Tomaten
0,5
Salatgurke klein
2
Paprika rot
1
Porreestange
2
Zwiebeln blau
3 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
150 Gramm
Pecorino
150 Gramm
Sucuk
3 Teelöffel
Oreganoblätter getrocknet
2 Teelöffel
Paprikapulver (geräuchert)
etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.12.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1314 (314)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
28,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Feuriger Couscous-Salat

Salat Gurkensalat mit Ingwerpflaumen
Glan - Teller
Best Beef in Town

ZUBEREITUNG
Feuriger Couscous-Salat

1
Den Granatapfelsaft, die Habanerosoße und das Olivenöl über den Couscous gießen und etwas quellen lassen. Das Gemüse, den Käse und die Wurst würfeln, ebenfalls zu dem Couscous geben.
2
Den Oregano und das Paprikapulver dazugeben und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Salat einige Stunden kühl stellen.
3
Instant Couscous braucht nicht mit heißer Flüssigkeit übergossen zu werden. Die Tomaten waren wasserarm, wer andere Tomaten nimmt sollte mit dem Saft etwas vorsichtig sein, also lieber etwas weniger.

KOMMENTARE
Feuriger Couscous-Salat

Um das Rezept "Feuriger Couscous-Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung