Kartoffel-Käse-Schinken-Schnitten

1 Std 15 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln gekocht 1 kg
Cheddarkäse 100 g
Frischkäse 60 g
Speck 230 g
Frühlingszwiebeln 40 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zwiebelpulver 1 EL
Für die Füllung:
Cheddarkäse 180 g
Schinken gekocht 180 g
Für die Panade:
Eier 4 Stk.
Mehl 120 g
Paniermehl 100 g
Außerdem:
Öl zum Ausbacken etwas
Parmesan etwas
Petersilie etwas

Zubereitung

1.Für den Kartoffelteig den Speck in einer Pfanne knusprig ausbraten und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

2.Die gekochten Kartoffeln in eine große Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Cheddar, Frischkäse, den gebratenen Speck und die Frühlingszwiebeln hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zwiebelpulver würzen. Alles zu einem würzigen Kartoffelteig vermischen.

3.Eine größere Auflaufform mit Backpapier auslegen. Den Kartoffelteig in die Form füllen und glatt streichen.

4.Für die Füllung den Cheddar in größere Würfel schneiden. Jeweils einen Cheddar-Würfel von einer Scheibe Schinken ummanteln. Die Cheddar-Schinken-Päckchen in den Kartoffelteig drücken. Diesen nochmal glatt streichen, sodass die Päckchen vom Teig bedeckt sind. Die Form für 30 Minuten ins Gefrierfach stellen.

5.Zum Ausbacken reichlich Öl in einem Topf auf ca. 180 Grad erhitzen. Die Kartoffelschnitten nacheinander darin ausbacken. Mit Parmesan und Petersilie bestreuen und servieren.

6.Zum Panieren die Eier verquirlen und in einer Schüssel bereitstellen. Das Mehl sowie das Paniermehl jeweils in eine eigene Schüssel geben. Die Kartoffelschnitten zunächst in Mehl, dann im Ei und zum Schluss im Paniermehl wenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Käse-Schinken-Schnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...