Gemüsesuppe

Rezept: Gemüsesuppe
Aller guten Dinge sind drei
1
Aller guten Dinge sind drei
00:20
2
249
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Hähnchenfilet
100 g
Zwiebeln grob gewürfelt
2 mittlere
Möhren
1 Stck.
Sellerie ca. 50 g
1,5 Ltr.
Hühnerbrühe selbst gemacht oder instant
1 Ds.
rote Bohnen
200 g
Blumenkohl frisch
1 kl.
Zucchini
1
Hand voll Kirschtomaten
1
Hand voll TK Erbsen
Salz, Pfeffer,
Öl zum Braten,
etwas frisch geriebenen
Parmesan,
Kresse oder Basilikum zum Bestreuen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.11.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüsesuppe

Sauer-scharfe Suppe mit Meeresfrüchten und gerösteten Wan Tans
Suppen Opa Alfreds Hinkelssuppe
Krabbencocktail und Tomatensuppe India

ZUBEREITUNG
Gemüsesuppe

1
Zur Erklärung sei vorweg gesagt, dass mein Mann und ich gerne ein paar Pfunde verlieren wollen, daher essen wir im Moment jeden 2. Tag mittags und abends eine leichte, leckere Gemüsesuppe (mit Fleischeinlage, sonst ist mein Mann traurig)
2
Vorbereitung: Hähnchen in 2 cm große Stücke schneiden, Zwiebeln in grobere Würfel. Die Möhren in Scheiben und den Sellerie in 1 cm große Würfel. Wer mag, kann auch Staudensellerie nehmen. Blumenkohl in kleinere Röschen zerteilen. Die Kirschtomaten halbieren, die Zucchini vierteln und in Scheiben schneiden
3
Das Öl in einem großen Topf heiß werden lassen und die Hähnchenfiletwürfel darin scharf anbraten. Herausnehmen und zur Seite stellen. Im Bratensatz die Zwiebeln, Möhren und Selleriewürfel anbraten. Mit der Hühnerbrühe ablöschen, den Blumenkohl zugeben und 5 Minuten köcheln.
4
Jetzt die Bohnen (eigentlich wollte ich Kichererbsen nehmen, hatte aber keine mehr) samt Saft zugeben, ebenso Zucchini und Tomaten. Das Fleisch wieder in die Suppe geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Ganz zum Schluss die Erbsen dazugeben und nur warm werden lassen. Mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken.
5
Fertig ist eine leckere, leichte Suppe. Auf Tellern verteilen, den Parmesan als Häufchen darauf setzen und Kresse oder Basilikum darüber streuen. Guten Appetit.

KOMMENTARE
Gemüsesuppe

Benutzerbild von wastel
   wastel
Da hole ich gern meinen Löffel und löffel dein Süppchen gern aus LG Sabine
Benutzerbild von Schneeweisschen
   Schneeweisschen
Die Suppe sieht mal wieder so was von oberlecker aus. LG

Um das Rezept "Gemüsesuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung