Asiatischer Chinakohlsalat mit Lachs

50 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Chinakohl 1 kg
Porree 1 Stange
Salz , weißer Pfeffer etwas
Möhren 2
Knoblauchzehe 1
Sojasoße 6 EL
flüssiger Honig 1 EL
Sambal Oelek 0,5 TL
Lachsfilet 400 g
Butter 1 EL
Radieschen oder Alfalfasprossen 50 g
evtl. Petersilie zum garnieren etwas

Zubereitung

1.Chinakohl und Porree putzen, waschen . Kohl in Streifen, Porree in Ringe schneiden. Beides in kochendem Salzwasser 1 - 2 Minuten vorgaren. Abschrecken , abtropfen lassen.

2.Möhren schälen , waschen und in feine Scheiben hobeln oder schneiden. Knoblauch schälen, hacken. Mit Sojasoße , 2 EL Wasser , Honig und Sambal verrühren. Vorbereitete Salatzutaten und Soße mischen, etwas ziehen lassen .

3.Lachs waschen , trockentupfen und in 8 Stücke schneiden. Im heißen Fett pro Seite ca. 2 Minuten braten . Mit Salz und Pfeffer würzen , herausnehmen.

4.Inzwischen Sprossen verlesen , waschen und abtropfen lassen. Salat und Lachs auf einer Platte anrichten. Sprossen darüberstreuen . Evtl. mit Petersilie garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatischer Chinakohlsalat mit Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatischer Chinakohlsalat mit Lachs“