Ingwerkonzentrat

Rezept: Ingwerkonzentrat
Geschenke aus der Küche
0
Geschenke aus der Küche
00:40
3
1397
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Ingwerkonzentrat
1
Ingwerwurzel
250 ml
gefiltertes Wasset (normales)
100 gr.
Rohrohrzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.10.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ingwerkonzentrat

Vegan Bunter Pasta - Topf

ZUBEREITUNG
Ingwerkonzentrat

Ingwerkonzentrat
1
Sollte die Ingwerwurzel länger sein, dann den Rest abschneiden und verpacken und einfrieren für den nächsten Gebrauch. Ingwerwurzel schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. In einem Topf geben. Diesen mit dem Wasser befüllen. Aufkochen lassen und dann auf kleinste Stufe herunterschalten.
2
Circa . 30 Minuten köcheln lassen. Danach abseihen und Rohrohrzucker zufügen. Umrühren bis es sich gelöst hat. In eine Flasche füllen und abkühlen lassen. Danach im Kühlschrank stellen.
Info
3
Für eine Tasse Ingwertee einen 1/2 Teelöffel vom Konzentrat ins heiße Wasser rühren. Vielfältig verwendbar z. B. Salate, Dessert.

KOMMENTARE
Ingwerkonzentrat

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
super rz idee was du da von dem ingwer gemacht hast. glg tine
Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Habe ich auch schon mal gemacht, ist sehr intensiv.....LG Marion
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Fein , fein , so soll es sein . Lg. Ulla

Um das Rezept "Ingwerkonzentrat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung