Vanille-Panna-Cotta auf Erdbeer-Ragout

3 Std 30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Panna Cotta:
Sahne 750 ml
Zucker 80 g
Vanilleschoten 2 Stk.
Gelatine 5 Blatt
Für das Erdbeerragout:
Erdbeeren frisch 600 g
Zucker 80 g
Zitrone 0,25 Stk.
Amaretto 2 EL

Zubereitung

Für die Panna Cotta:

1.Die Gelatine in Eiswasser aufweichen. Die Sahne mit dem Zucker und dem Inneren der Vanilleschote zum Kochen bringen und unter ständigem Köcheln etwa um 20 Prozent reduzieren (auf 600 ml). Danach die Gelatine in der Sahne aufweichen. Das Ganze erkalten lassen, immer wieder umrühren. Wenn es langsam ansetzt, in vorbereitete Schälchen abfüllen. Wenn man es sofort abfüllt, setzt sich die Vanille am Boden ab. Danach mindestens zwei Stunden im Kühlschrank kühlen, bis es fest ist.

Für das Erdbeer-Ragout:

2.Etwa die Hälfte der Erdbeeren putzen, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Den Zucker und den Amaretto zugeben, umrühren und ziehen lassen.

Zum Servieren:

3.Die restlichen Erdbeeren längs in dünne Scheiben schneiden und in Sternform auf einen flachen Teller legen. In der Mitte das Ragout (ohne Saft) platzieren, die Panna Cotta stürzen und auf das Ragout setzen. Anschließend den Teller mit dem Saft und, wenn gewünscht, mit Balsamico garnieren. Auf die Panna Cotta kann eine habe Erdbeere mit Grünzeug gelegt werden. Ein Minzblatt sorgt für einen weiteren Farbtupfer.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vanille-Panna-Cotta auf Erdbeer-Ragout“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vanille-Panna-Cotta auf Erdbeer-Ragout“