Pho-Suppe

Rezept: Pho-Suppe
( Ein Nationalgericht in Vietnam ! )
( Ein Nationalgericht in Vietnam ! )
0
518
2
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
3
Zwiebeln ca. 300 g
1 Stück
Ingwer ca. 20 g
1
rote Chilschote
3 EL
Sonnenblumenöl
4 Liter
Wasser
1 Kg
Markknochen
900 g
Suppenfleisch ohne Knochen
6
Nelken
4
Kardamom ganz
4
Zimtstangen
4
Sternanis
2 EL
Salz
1 TL
bunter Pfeffer
1 TL
Sambal oelek
2 EL
Fischsauce
250 g
Reisnudeln
50
Frühlingzwiebeln
4 Stängel
Koriandergrün
1
Limette
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.07.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pho-Suppe

ZUBEREITUNG
Pho-Suppe

1
Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen, längs halbieren und in dünne Streifen schneiden. Sonnenblumenöl ( 3 EL ) in einem hohen Topf erhitzen, die Zwiebelstreifen hineingeben und anrösten. Ingwerwürfel und Chilischotenstreifen zugeben und kurz mit anrösten. Mit Wasser ( 4 Liter ) ablöschen/angießen. Markknochen und das Suppenfleisch zugeben. Mit Nelken ( 6 Stück ), Kardamom ganz ( 4 Stück ), Zimtstangen ( 4 Stück ), Sternanis ( 4 Stück ), Salz ( 2 EL ), bunter Pfeffer ( 1 TL ), Sambal oelek ( 1 TL ) und Fischsauce ( 2 EL ) würzen und alles ca. 2 Stunden kochen lassen. Das Fleisch und die Knochen herausnehmen und die Brühe durch ein Küchensieb in einen anderen Topf abgießen. Das Fleisch in kleine, dünne Scheibchen schneiden und in ein Serviergefäß geben. Frühlihgszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Koriandergrün waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Reisnudeln in reichlich Wasser ca. 2 – 2,5 Minuten kochen und durch ein Küchensieb abgießen. Die heiße Brühe mit den Reisnudeln, den Fleischscheiben, den Frühlingszwiebel-ringen und dem geschnittenen Koriander getrennt servieren. Zuerst Reisnudeln in ein Suppengefäß geben, die Fleischscheibchen darüber verteilen, Frühlingszwiebelringe dazugeben und mit der heißen, aromatischen Brühe auffüllen. Mit Koriander bestreuen und servieren. Dazu Limettenspalten reichen.
Info:
2
Der vietnamesische Botschafter ( Seit Oktober 2015 ) Xuan Hung Doan in Deutschland schreibt dazu in der Hidesheimer Allgemeinen Zeitung vom 2.Juni 2018: Die Pho-Suppe, eins der leckersten Gerichte der Welt. Über viele Stunden werden Rinder- oder Schweineknochen mit Gewürzen wie Zimt, Anis, Kardamom zu einer kräftigen Brühe ausgekocht, dann kommen Reisnudeln, Rinder- oder Hühner-fleischstücke, zerschnittener Koriander und Zwiebel, ein bisschen Chili und Limetten hinein. Diese Spezialität ist einfach unwiderstehlich.

KOMMENTARE
Pho-Suppe

Um das Rezept "Pho-Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung