Josy's Cheesecake .. mit Zimt-Keksboden!

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Zimt-Knusperboden:
Vollkornbutterkekse 200 g
Butter 100 g
Zimt 1 TL
Salz 1 Prise
Milch 1 EL
Für die Käsemasse:
Zucker (ich hatte Rohrohr-Zucker) 200 g
Frischkäse 600 g
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Zitronenabrieb 1 TL
Vanille (oder entsprechend Vanilleextrakt) 1 Schote
Quark 20% 500 g
Schlagsahne 1 Becher (200g)

Zubereitung

Zimt-Knusperboden

1.Wir beginnen damit, die Butter zu schmelzen. Bitte nicht zu heiß, sie soll nur flüssig werden. .. In der Zwischenzeit zerkrümeln wir die Butterkekse indem wir sie in einen Gefrierbeutel geben und diesen mit dem Nudelholz bearbeiten, bis die Kekse zerkrümelt, aber noch nicht ganz pulverisiert sind. Sie dürfen noch ein bisschen Biss haben.

2.Nun wird eine 26-28er Backform vorbereitet. Der Boden wird mit Backpapier ausgelegt und der Rand mit etwas von der verflüssigten Butter bestrichen.

3.Die trockenen Zutaten für den Boden mischen und Butter sowie 1 EL Milch zugeben und alles gut vermischen

4.Diese Mischung in die Backform geben, gleichmäßig verteilen und andrücken. .. Zur Seite stellen, bis es wieder gebraucht wird. ... Der Backofen wird auf 160° Ober-/Unterhitze vorgeheizt.

Käsemasse

5.Es geht weiter mit dem Frischkäse und dem Zucker. Beides in eine Rührschüssel geben und gut vermischen. So lange rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat.

6.Nach und nach das Puddingpulver zugeben und gut untermischen, dann Zitronenabrieb und Vanille (Schote auskratzen bzw entsprechend Extrakt abmessen).

7.Mit einem Schaber die Ränder abfahren und alles noch einmal gut vermischen.

8.Den Quark zugeben und gut untermischen.

9.Die Sahne angießen und gut verrühren. Das Ganze wird jetzt ein bisschen flüssig, das ändert sich aber wieder, wenn wir die Masse kräftig aufschlagen, bis sie wieder eine festere Konsistenz annimmt.

10.Die fluffige Käsemasse auf den Keksboden geben und die Form vorsichtig rütteln, damit die Masse gut verteilt wird.

11.Die Form auf mittlerer Schiene in den Backofen schieben und ca 90 Minuten backen. Sollte der Kuchen gegen Ende anfangen, zu dunkel zu werden, eine Haube aus Alufolie aufsetzen.

12.Den Ofen ausschalten und einen Kochlöffel in die Tür einklemmen. Ca 30 Minuten stehen lassen, dann den Käsekuchen heraus nehmen und abkühlen lassen. ... Erst jetzt vorsichtig aus der Form lösen.

13.Guten Appetit!

14.Für den Boden wurde ich von diesem Rezept California Cheesecake inspiriert. Danke Sascha Mumm! ..... Bilder vom Anschnitt liefere ich noch nach.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Josy's Cheesecake .. mit Zimt-Keksboden!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Josy's Cheesecake .. mit Zimt-Keksboden!“