Spargeltarte mit Ricotta

40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
fertiger Blätterteig 1 Stück
Ei 1 Stück
Ricotta 250 Gramm
Kräuterfrischkäse 300 Gramm
Schnittlauch 1 Bund
Petersilie glatt 1 Bund
Minze 10 Blätter
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zitrone 1 Stück
Parmesan 100 Gramm
Spargel grün 1 Kilogramm

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Kräuter hacken und mit Ricotta, Kräuterfrischkäse, der Hälfte des Parmesans, dem Abrieb einer Zitrone, einem Ei, Salz und Pfeffer gut vermischen.

2.Den Teig auf einem Backblech mit Backpapier ausrollen. Backofen bei 180° vorheizen.

3.Die Spargelenden abschneiden.

4.Den Teig mit der Kräutermischung bestreichen und die Spargelstangen Kopf an Fuß nebeneinander legen.

5.Mit dem restlichen Parmesan bestreuen.

6.Die Tarte 25 Minuten backen.

7.Ein paar Minuten abkühlen lassen damit der Blätterteig nicht reißt.

8.Tipp: Man kann diese Tarte auch kalt essen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargeltarte mit Ricotta“

Rezept bewerten:
3,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargeltarte mit Ricotta“