Rhabarberstreuselkuchen

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 100 ml
Kardamomkapseln 5
Mehl 300 g
Zucker 2 EL
Salz 1 Prise
Ei 1
frische Hefe 15 g
Belag und Streusel
Rhabarber, in Stücke geschnitten 2 Stangen
Butter 125 g
Zucker 150 g
Mehl 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Am Vorabend

1.Die Kardamomkaspeln gut andrücken und in ein Gewürzsäckchen geben und zusammen mit der Milch einmal kräftig aufkochen lassen und dann wieder abkühlen lassen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Am Backtag

2.Die Milch nochmals lauwarm (bitte nicht über 42 Grad) erwärmen und dann das Gewürzsäckchen herausnehmen.

3.Das Mehl mit dem Salz mischen und in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde machen. Dorthinein das Ei sowie die Zucker geben und die Milch hineingiessen und die Hefe hineinbröckeln und dieses mit der Gabel mit ein wenig Mehl von Rand vermischen. 15 Minuten abgedeckt ruhen lassen und dann alles sehr gut zu einem elastischen Teig verkneten und diesen abgedeckt an einem warmen Ort 40 - 50 Minuten ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

4.Dann einen Bogen Backpapier unter fließend kaltem Wasser schön nass machen und sehr gut ausdrücken und dann in die Backoform einpassen. Den Teig nochmals kneten und auf die Grösse der Backform ausrollen und in die Form geben und dieses abgedeckt nochmals 15 Minuten ruhen lassen.

5.In der Zwischenzeit aus der Butter, dem Mehl und dem Zucker Streusel herstellen (verkneten). Dann die Rhabarberstückchen auf dem Teig verteilen, die Streusel darüber geben und alles im auf 175 Grad vorgeheizten Backofen ca. 25 - 30 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarberstreuselkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarberstreuselkuchen“