Gemüse-Pfanne mit Garnelen

Rezept: Gemüse-Pfanne mit Garnelen
Gesund und leicht
161
Gesund und leicht
00:30
0
790
Zutaten für
4
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Kilogramm
Garnelen geschält entdarmt
0,5 Stück
Chinakohl
Brokkoli
Blumenkohl
1 Stück
Zucchini
1 Stück
Zwiebeln
1 Stück
Paprika
2 Tassen
Naturreis
1 Zehe
Knoblauch
Salz und Pfeffer
Olivenöl
KOCHBOXEN ENTDECKEN
ANZEIGE
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.05.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
385 (92)
Eiweiß
18,6 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
1,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüse-Pfanne mit Garnelen

GarnelenRiesengarnelen gegrillt
Hühnerbrust im Sesammantel mit Reis

ZUBEREITUNG
Gemüse-Pfanne mit Garnelen

1
Reis in einem Topf kochen bis er gar ist. Dabei gilt die Regel: 1 Menge Reis zu 2 Mengen Wasser. Gerne den Reis auch schon mit Salz abschmecken beim Kochen.
2
Zeitgleich die Zwiebeln, Paprika, Zucchini und Kohl in eine Pfanne mit Olivenöl geben und mit einem Deckel abdecken und garen.
3
Die Garnelen schälen, falls noch eine Schale vorhanden ist und in zwei Hälften schneiden, allerdings nur bis kurz vor den Schwanz. So entsteht beim Braten eine Schmetterlingsform.
4
Nachdem das Gemüse in der Pfanne etwas geschrumpft ist, kann man Brokkoli und Blumenkohl hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Deckel wieder drauf und weiter garen.
5
Die Garnelen in einer zweiten Pfanne mit Olivenöl anbraten. Kurz bevor die Garnelen durch sind, Salz und Knoblauch dazugeben. Dieser Schritt sollte immer am Ende erfolgen, denn so kann das Salz nicht zu viel Flüssigkeit entziehen und die Garnelen bleiben schön saftig.
6
Nun den Reis, das Gemüse und die Garnelen auf einem Teller anrichten und fertig!

KOMMENTARE
Gemüse-Pfanne mit Garnelen

Um das Rezept "Gemüse-Pfanne mit Garnelen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung