Deftig gerollte Schweinespieße

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Semerolle vom Schwein 2
Speck durchwachsen, in Scheiben 150 g
Zwiebel rot 1
Senf 2 EL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Rapsöl etwas
Spieße etwas

Zubereitung

1.Semmerrollen längs in der Mitte mit einem scharfen Messer einschneiden, sodass ca. 1cm bis durch ist! :-) Dann rechts und links solange aufschneiden bis eine schön große Fleischplatte entstanden ist! Falls ein Loch hineingeschnitten wurde, grad ein Stückchen Fleisch am Rand wegschneiden und über das Loch legen. Ich hab das Fleisch noch mit einem Steaker (siehe Bild) gesteakt, muss man aber nicht! :-P

2.Beide Fleischplatten nebeneinander legen und mit Senf einstreichen. Dann mit etwas Knoblauchpfeffer, Gewürzsalz und Pfeffer würzen.

3.Dann Zwiebel schälen und ganz fein in Ringe schneiden. Hab dazu eine Aufschnittmaschine verwendet. Ein Hobel geht genauso gut! Dann Speckscheiben auf die aufgeschnittenen Semerrollen legen und die Zwiebeln darauf verteilen und gut andrücken. Jetzt Fleisch von der kurzen Seite straff zusammenrollen, sodass die Füllung drin bleibt!

4.Semerrollen hintereinanderlegen, sodass je die Öffnung innen aufeinander liegt. Dann Spieße im Abstand von ca. 2cm durch beide Fleischteile stechen. Immer dazwischen durchschneiden. Wenns nicht ganz aufgeht oder die Spieße zu klein sind, kann man die Röllchen auf den Spießen verteilen. Dann sind halt 3 Röllchen auf einem Spieß! :-)

5.Dann Spieße etwas einölen und evtl. nochmal würzen! Jetzt in der Pfanne oder auf dem Grill ca 10 Minten von beiden Seiten kurz braten/grillen! Dann noch kurz in Alufolie ziehen lassen! Dazu gab es gefüllte Champignons und Brötchen. Gefüllte Champignons

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Deftig gerollte Schweinespieße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Deftig gerollte Schweinespieße“