Spitzkohl-Flammkuchen

Rezept: Spitzkohl-Flammkuchen
Lieblingsgericht Spitzkohl-Flammkuchen von Nina Kühl aus Köln.
26
Lieblingsgericht Spitzkohl-Flammkuchen von Nina Kühl aus Köln.
00:10
0
3725
Zutaten für
4
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5 Stk.
Spitzkohl
2 Stk.
rote Zwiebeln
1 Paket
Flammkuchenteig
100 Gramm
Crème fraîche
100 Gramm
Speckwürfel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.03.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
921 (220)
Eiweiß
11,6 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
18,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Spitzkohl-Flammkuchen

Flammkuchen
SAUCISSON IM BERGHEU nach ÄLPLER -ART
FlammkuchenElsässischer Flammekuechle

ZUBEREITUNG
Spitzkohl-Flammkuchen

1
Als erstes muss der Spitzkohl geputzt werden, dann vierteln Sie ihn und entfernen den Strunk. Im Anschluss den Spitzkohl in sehr dünne Scheiben schneiden.
2
Dann die Zwiebeln pellen und in dünne Ringe schneiden.
3
Den Flammkuchenteig mit dem Papier auf ein Backblech ausrollen und mit der Creme Fraîche bestreichen.
4
Den Spitzkohl, die roten Zwiebeln und die Speckwürfel darauf verteilen.
5
Leicht salzen und pfeffern.
6
Im vorgeheiztem Ofen 10 bis 12 Minuten bei 220 Grad backen. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Spitzkohl-Flammkuchen

Um das Rezept "Spitzkohl-Flammkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung