Paprika Steak mit Beilagen V

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Paprika Steaks à 150 g 2
Zucchini ca. 200 1
Sonnenblumenöl 2 EL
Feldsalat 200 g
Rispentomaten 150 g
Physalis 100 g
Ketchup manis 1 EL
heller Reisessig 1 EL
Olivenöl 1 EL
brauner Zucker 1 EL
Reiswein ( Sake ) 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Zitrone 2 Scheiben

Zubereitung

In einer Pfanne Sonnenblumenöl ( 2 EL ) erhitzen, die marinierten Paprika Steaks von beiden Seiten jeweils 2 – 3 Minuten kräftig anbraten, herausnehmen und im Backofen bei 50 °C bis zum Servieren warm halten. Zucchini waschen, mit dem Garnierschäler schälen, längs und quer halbieren und in der Paprika Steak Marinade bestreichen. in die Steak Bratenpfanne geben, einige Minuten mit anbraten, mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen und herausnehmen. Feldsalat putzen, waschen und mit einer Salatschleuder trocken schleudern. Physalis waschen und halbieren. Strauchtomaten waschen und vierteln. Feldsalat mit den Physalishälften und Tomatenvierteln vermengen/vermischen. Die Salatsauce mit Ketchup manis ( 1 EL ), heller Reisessig ( 1 EL ). Olivenöl ( 1 EL ), brauner Zucker ( 1 EL ), Reiswein ( 1 EL ), grobes Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunter Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) ).darüber träufeln und nochmals alles vorsichtig vermengen/vermischen. Paprika Steak mit den Zucchinivierteln auf 2 Teller legen, mit Zitronenscheibe garnieren und mit Feldsalat servieren Dazu evtl. Baguette reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika Steak mit Beilagen V“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika Steak mit Beilagen V“