Streusel-Knusper-Kekse "black and white"

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 600 g
Zucker 300 g
Butter 320 g
Salz 0,5 TL
Kakao 30 g
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Die Butter in einen Topf geben und bei kleiner Hitze nur lauwarm auflösen lassen ! Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Von der aufgelösten Butter 20 g abzweigen und kurz bereit halten. Die restlichen 300 g zum Mehlgemisch geben und alles mit einer Holzkelle vermischen, bis kein Mehl mehr zu erkennen ist und sich die Streusel bilden. Keine Maschine verwenden.

2.Die sich aus den Zutaten ergebenden 1200 g Streusel in 2 gleiche Portionen teilen. In eine von beiden nun die restlichen, noch flüssigen 20 g Butter und den Kakao geben und mit der Holzkelle mit den Streuseln so lange vermischen, bis sich der Kakao gleichmäßig verteilt hat.

3.Ofen auf 200° vorheizen. Blech mit Backpapier oder Backfolie auslegen.

4.Von beiden Teigen je ein halbes Blech mit den Streuseln belegen und sie fest andrücken, sodass ein "verhältnismäßig" fester Untergund (Boden) entsteht. Darauf nun - aber im Farbwechsel üppig die Streusel geben. Also auf den Schoko-Boden die hellen und umgekehrt.

5.Das Blech nun zunächst für 15 Min auf mittlerer Schiene in den Ofen geben. Anschließend kurz heraus nehmen, den Teig mit einem scharfen Messer oder Pizza-Roller in ca. 4,5 cm große Quadrate schneiden (oder aber Form nach Wunsch) und die gesamte Oberfläche der Streusel leicht mit Puderzucker bestäuben. Blech wieder in den Ofen schieben und noch weitere 10 Min. backen.

6.Kurz vor dem Herausholen - wenn vorhanden - die Grillfunktion des Ofens einschalten und für höchstens 1 Min. den Puderzucker karamellisieren lassen. Ohne Grill einfach ganz kurz den Ofen auf höchste Stufe und dann auch nur noch 1 Min. Nach dem Herausholen die Kekse komplett auf dem Blech auskühlen lassen. Dann können sie mit einem breiten Messer oder Pfannenwender vom Blech gehoben und voneinander getrennt werden.

7.Für alle, die Streusel lieben.....diese kleinen Biester sind buttrig, streuselig und durch den karamellisierten Zucker schön knusprig. Durch die Verwendung von flüssiger Butter behalten die Streusel super ihre Form und laufen beim Backen nicht auseinander.

8.Die o.a. Personenangebe bezieht sich auf 1 normales Backblech.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Streusel-Knusper-Kekse "black and white"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Streusel-Knusper-Kekse "black and white"“