Auflauf: Reste vom Irish Stew mit Hackfleisch

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gehacktes halb und halb 500 Gramm
Weißkohl frisch 200 Gramm
Sellerie frisch 200 Gramm
Lauch / Porree 3 Stangen
Kartoffeln 1 kg
Tomaten Rest 6 Stück
Creme/Schmand 30 % Fett 1 Becher
Sahne 30% Fett 1 Becher
Gemüse-Brühe 1 EL
Paprika edelsüß 1 EL
Muskat frisch gerieben 1 TL
Margarine etwas
Salz und Pfeffer etwas
geriebenen Käse (Gouda) 300 Gramm
Kümmel gemahlen etwas
Kreuzkümmel gemahlen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Aus den Kartoffeln Pellkartoffeln kochen. Pellen und in Scheiben schneiden.

2.Kohl, Sellerie und Tomaten in Würfel, den Lauch/Porree in Scheiben schneiden.

3.Margarine in eine große Pfanne geben und zuerst den Kohl und Sellerie anbraten. Lauch zufügen sowie 1 EL gekörnte Gemüsebrühe. Kurz anschmoren, Deckel drauf und bissfest garen.

4.Jetzt nehmen wir das Gemüse aus der Pfanne, wieder etwas Fett hinein, heiß werden lassen und das Gehackte dazu. Krümelig braten.

5.Zum krümeligen Hack kommen jetzt die Sahne und Schmand hinzu. Gut durchrühren.

6.Dann wieder das Gemüse dazu geben und einen weiteren EL gekörnte Brühe. Nochmals erhitzen.

7.Eine große Auflaufform mit Margarine gut einfetten und mit den Pellkartoffel-Scheiben auslegen.

8.Darauf wird jetzt das Hack-Gemüsemix und die Tomaten verteilt.

9.Zum Schluß bedecken wir das Ganze gut mit dem geriebenen Käse. Ich hatte Gouda, aber das ist Geschmackssache.

10.Der Backofen wurde auf 180°C vorgeheizt. Nun die Auflaufform hinein auf der mittleren Schiene und ca. 45 min. überbacken. Es kommt auch immer auf den Herd an. Zum Schluß habe ich noch mal auf Umluft geschaltet, weil der Auflauf noch nicht die richtige Farbe hatte.

11.Dann war das Resultat, so wie wir es uns vorgestellt hatten. Nun konnten wir auffüllen und genießen.

12.Oooh, weh! Ich habe vergessen, dass ich zu guter letzt noch etwas gem. Kümmel und gem. Kreuzkümmel zugegeben habe. Dadurch wurde das Ganze ja noch etwas pikanter :-(

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auflauf: Reste vom Irish Stew mit Hackfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auflauf: Reste vom Irish Stew mit Hackfleisch“