Geschmorte Beinscheiben

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Beinscheiben vom Rind 4
Salz, Pfeffer etwas
scharfer Senf 3 EL
Tomatenmark 3 EL
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Thymian + Rosmarin 1 Zweig
Rapsöl 4 EL
milder Rotwein 500 ml
Möhren 500 g
Sellerie 0,5
Champignons 500 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Fleischscheiben waschen, trocken tupfen und von der Hautseite her mit einem Messer etwas einschneiden.

2.Salzen und pfeffern, mit Senf und Tomatenmark bestreichen.

3.Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

4.Thymian und Rosmarin waschen und trocken schütteln.

5.Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch darin portionsweise auf beiden Seiten anbraten, bis es braun ist.

6.Herausnehmen und beiseite stellen.

7.Zwiebel und Knoblauch im Bratfett kurz andünsten, mit Wein angießen.

8.Fleisch, Thymian und Rosmarin zugeben und zugedeckt auf kleinster Stufe ca.2 Stunden garen.

9.Inzwischen die Möhren und Sellerie putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.

10.Die Pilze trocken säubern,halbieren oder vierteln.

11.Die Pilze zufügen und weitere 15 Minuten schmoren.

12.Dazu gab es Kartoffelklöße

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschmorte Beinscheiben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschmorte Beinscheiben“