Geschmorte Beinscheiben

Rezept: Geschmorte Beinscheiben
6
172
1
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
4
Beinscheiben vom Rind
Salz, Pfeffer
3 EL
scharfer Senf
3 EL
Tomatenmark
2
Zwiebeln
2
Knoblauchzehen
1 Zweig
Thymian + Rosmarin
4 EL
Rapsöl
500 ml
milder Rotwein
500 g
Möhren
0,5
Sellerie
500 g
Champignons
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.02.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Geschmorte Beinscheiben

ZUBEREITUNG
Geschmorte Beinscheiben

1
Die Fleischscheiben waschen, trocken tupfen und von der Hautseite her mit einem Messer etwas einschneiden.
2
Salzen und pfeffern, mit Senf und Tomatenmark bestreichen.
3
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
4
Thymian und Rosmarin waschen und trocken schütteln.
5
Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch darin portionsweise auf beiden Seiten anbraten, bis es braun ist.
6
Herausnehmen und beiseite stellen.
7
Zwiebel und Knoblauch im Bratfett kurz andünsten, mit Wein angießen.
8
Fleisch, Thymian und Rosmarin zugeben und zugedeckt auf kleinster Stufe ca.2 Stunden garen.
9
Inzwischen die Möhren und Sellerie putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
10
Die Pilze trocken säubern,halbieren oder vierteln.
11
Die Pilze zufügen und weitere 15 Minuten schmoren.
12
Dazu gab es Kartoffelklöße

KOMMENTARE
Geschmorte Beinscheiben

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Tolle Beinscheiben, die man ja eigentlich nur vom Einpott her kennt. So fein geschmort, ist das eine Bereicherung für jeden Speiseplan. Ganz liebe Grüße von Gabi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ein wunderbares Gericht hast Du aus den Beinscheiben gekocht.Großes Lob. LG Brigitte
Benutzerbild von mischling
   mischling
Da hast du ja wieder was köstliches gezaubert. Schon beim Anblick bekomme ich grossen Appetit. Da ist wirklich alles dabei, was ich mag. VLG Ingrid
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Ich LIEBE geschmorte Beinscheiben!!! :-)
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das ist ja mal eine ganz feine idee. Mir geht es da wie Geli. Habe aus Beinscheiben immer nur Suppe gekocht. Man lernt eben nie aus. Toll gekocht und gerne 5*. VG Frank
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich habe aus Beinscheiben bisher immer nu8r Suppen oder Eintröpfe gekocht. Als eigenständiges Schmorgericht kenne ich es nicht. Müßte man mal versuchen, sieht jedenfalls schon mal appetitlich aus. Die Zutaten mag ich ebenfalls und Kartoffelklöße als Beilage gehen für mich immer. GLG Geli

Um das Rezept "Geschmorte Beinscheiben" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung