Grünkohl-Salat mit Tahini-Dressing

10 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Grünkohl 150 g
Sesamöl 1 EL
Olivenöl 1 EL
Tahini 1 EL
Apfelessig 2 EL
Tamari Sojasoße 1 TL
Limette oder Zitrone 0,5 Stk.
Sesamsamen 3 EL

Zubereitung

1.Die Grünkohl-Blättchen von den Stängeln abzupfen, waschen, trockentupfen und in eine Schüssel geben. Je nach Größe noch kleiner zupfen. Die Zutaten für das Dressing verrühren, den Saft der Limette dazupressen und das Dressing über den Grünkohl geben. Mit den Händen einige Minuten gut durchkneten.

2.Die Sesamsamen kurz ohne Fett in einer Pfanne anrösten und zum Schluss darübergeben.

3.Ergänzend kann man noch Pinienkerne oder Sonnenblumenkerne anrösten und darüberstreuen. Der Salat lässt sich gut mit halbierten Kirschtomaten, gestückelter Avocado, Paprika etc. erweitern. Auch im Ofen gebackenes Gemüse passt gut dazu, z. B. Kartoffeln, Süßkartoffeln, Kürbis etc.

4.Wenn ich den Salat als Hauptgericht esse, dann brate ich mir gerne in Scheiben geschnittene Kräuterseitlinge in etwas Öl an und esse sie dazu. Einfach ein bisschen Salz (oder Tamari), Pfeffer darüber, fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grünkohl-Salat mit Tahini-Dressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünkohl-Salat mit Tahini-Dressing“