Saure Bohnen eingeweckt

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Bohnen etwas
Zwiebeln etwas
Wasser 1 Liter
Salz 1 EL
Zucker 2 TL
Essig 25% 3 EL
Senfkörner etwas

Zubereitung

1.Bohnen waschen und ggf. durchschneiden. Die Bohnen dann 5 Minuten in kochendes Wasser geben.

2.Zwiebeln kleinschneiden und in die vorbereiteten Gläser geben sodass der Boden bedeckt ist. Senfkörner können auch schon ins Glas.

3.Anschließend die Bohnen ins Glas geben.

4.Für den Sud: 1 Liter Wasser (Zutaten für den Sud für einen Liter Wasser. Einfach hochrechnen wenn mehr Wasser benötigt wir), 1 EL Salz (ich nehme gerne grobes Meersalz, kann aber jedes andere Salz auch genommen werden), 2 TL Zucker, 3-4 EL Essigessenz 25% Säure ( wer es saurer mag, nimmt etwas mehr Essig) in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen.

5.Topf von der Kochstelle nehmen und mit einer Kelle in die Gläser füllen. (Nicht Randvoll!) Gläser verschließen

6.Gläser in einen Topf mit Wasser stellen oder, wer hat, in einen Einkochtopf 90min bei 90 Grad einkochen. Anschließend herausnehmen und abkühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Saure Bohnen eingeweckt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saure Bohnen eingeweckt“