Kasseler-Kraut-Topf

50 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderbrühe 1,5 Liter
Kasseler Lachsbraten 400 gr.
Kartoffeln 600 gr.
Laugenbrezel 2 Stück
Butter 2 EL
Sauerkraut abgetropft 520 gr.
Schnittlauch frisch 1 Bund
Senf 1 TL
Salz und Pfeffer etwas
Zucker etwas

Zubereitung

1.Rinderbrühe in einem großen Topf zum Kochen bringen .Das Kasseler in ca.1-2cm große Stücke schneiden.Den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

2.Kartoffeln schälen ,waschen und in grobe Stücke schneiden.Kartoffeln ,Kasseler und Sauerkraut in die Brühe geben .Alles zugedeckt bei kleiner Hitze ca.20 Min. köcheln lassen.

3.Inzwischen die Brezeln in dünne Scheiben schneiden.Butter in einer Pfanne erhitzen ,Brezelscheiben darin anbraten .

4.Kasseler-Kraut-Topf mit Senf ,Salz,Pfeffer und Zucker abschmecken. Zum Servieren den Eintopf auf Tellern verteilen ,mit den Brezel-Croutons und Schnittlauchröllchen bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasseler-Kraut-Topf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasseler-Kraut-Topf“