Kasseler-Filet-Topf, geschmort

1 Std 40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kasseler Filet [aus dem Kotelettstück] 1,2 kg
fest kochende Kartoffeln 800 g
Porree [Lauch, etwa 400g] 1 Stange
Speiseöl 4 EL
Sauerkraut [je 810g] 2 Dosen
Salz etwas
frisch gemahlener Pfeffer etwas
Lorbeerblätter 2 Stück
Wacholderbeeren 4 Stück
Creme fraiche [ je 150g ] 2 Becher
Paprikapulver edelsüß 1 TL

Zubereitung

1.Kasseler Filet unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden.

2.Kartoffeln waschen, schälen, abspülen und in gleich große Würfel schneiden. Porree putzen, die Stange längs halbieren. Porree waschen, abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.

3.Speiseöl in einem Bräter erhitzen, Kasselerscheiben von beiden Seiten darin anbraten. Kartoffelwürfel und Porreestreifen hinzufügen und mitdünsten lassen.

4.Sauerkraut mit der Flüssigkeit hinzugeben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lorbeerblätter und Wacholderbeeren hinzufügen. Die Zutaten zum Kochen bringen und zugedeckt etwa 40 Minuten garen, dabei ab und zu umrühren.

5.Creme fraiche mit Paprika verrühren und unter den Kasseler-Filet-Topf geben.

6.Beilage: Kartoffelpüree und geschmorte Zwiebelringe ( dann jedoch Creme fraiche nicht unter den Kasseler-Filet-Topf rühren ).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasseler-Filet-Topf, geschmort“

Rezept bewerten:
4,2 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasseler-Filet-Topf, geschmort“