Christstollen-Muffins

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl 560 g
Schmelzflocken 190 g
Backpulver 1,5 Pck.
Zucker weiß 260 g
Zucker braun 50 g
Vanillezucker 2 Pck.
Salz 1 Prise
Bittermandelöl 1 Röhrchen
Rum 3 EL
Kardamom 1,5 Msp.
Muskatblüte gemahlen 1,5 Msp.
Eier 3
Butter 280 g
Magerquark 375 g
Rosinen 375 g
Rum für die Rosinen zum Einlegen 200 ml
Orangeat 50 g
Zitronat 50 g
Mandeln geschält, gemahlen 225 g
Schoko-Creme oder Stück Zartbitterschokolade 24 TL
Butter zum Beträufeln 250 g
Puderzucker zum Bestreuen 225 g
Papier-Muffin-Förmchen 24

Zubereitung

1.Rosinen über Nacht in den 200 ml Rum einlegen. Mehl, Schmelzflocken und Backpulver in eine größere Schüssel geben und vermischen. In die Mitte eine kleine Mulde drücken. Beide Zucker, Vanillezucker, Salz, Bittermandel-Aroma, 3 EL Rum, Gewürze und Eier hinein geben und verrühren. Dabei kann ruhig etwas Mehl vom Rand mitgenommen werden. Anschließend die Butter in kleinen Flöckchen, Quark, Rosinen incl. restlichen Rum vom Einweichen, und Mandeln hinzu geben und alles mit den Händen zügig zu einem pastigen Teig verkneten.

2.Ofen auf 170° O/Unterhitze vorheizen. Muffin-Förmchen auf ein Blech stellen und sie zur Hälfte befüllen. Dann 1 TL Schoko-Creme oder ein Stck. Schokolade in die Mitte setzen und danach das Förmchen bis zum Rand befüllen.

3.Blech auf 2. Schiene von unten schieben und die Muffins ca. 45 Min. goldbraun backen. Holzstäbchenprobe machen. Es darf beim Hinausziehen kein Teig mehr anhaften. Die Butter in einen Topf geben und diesen in den letzten 10 -15 Min. Backzeit zu den Muffins in den Ofen stellen. So schmilzt die Butter langsam , die Molke setzt sich ab und man kann später super die klare Butter verwenden.

4.Die aus dem Ofen geholten, noch heißen Muffins an der Oberfläche nun kräftig mit der klaren Butter begießen. Wenn diese eingezogen ist, dick Puderzucker drüber streuen............fertig sind die weihnachtlichen Muffins.

5.Dieser Stollen-Teig ist gut geeignet für alle, die ungern mit Hefe backen und gelingt immer.........auch wenn man eine große Stolle daraus macht.

Auch lecker

Kommentare zu „Christstollen-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Christstollen-Muffins“