Buttermilch-Kokos-Mandarinen-Kuchen

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ei 3 Stück
Zucker 250 Gramm
Mehl 500 Gramm
Backpulver 2 Päckchen
Buttermilch 500 ml
Kokosbackmischung 1 Päckchen
Milch 125 ml
Mandarin-Orangen 1 Dose
Schokostreusel 1 Päckchen

Zubereitung

1.Für den Teig: 3 Eier mit 250 Gramm Zucker schaumig rühren, 500 Gramm Mehl mit 2 Pck. Backpulver mischen und abwechselnd mit der Buttermilch unter den Teig rühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben.

2.Die Kokosmischung mit der Milch verrühren und in Kleksen auf den Teig geben. Mandarin-Orangen ebenfalls auf den Teig geben. Mit Schokostreuseln bestreuen und bei 160 ° bei Heißluft 30 Minuten backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Buttermilch-Kokos-Mandarinen-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buttermilch-Kokos-Mandarinen-Kuchen“